Akt.:

„Ab Donnerstag wird es richtig warm“

Das tolle Sommer-Wochenende lädt zum Flanieren ein. Das tolle Sommer-Wochenende lädt zum Flanieren ein. - © VOL.AT/Steurer
von VOL.at/Voller - Bregenz – Günter Scheibenreif von der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) weiß über die Wettersituation im April Bescheid: „Morgen kommt eine Kaltfront, dann wird es nochmal kühler, aber ab Donnerstag wird es richtig warm.“

Der offizielle Sommeranfang ist zwar erst am 21. Juni, dem Tag der Sommersonnenwende, aber die Vorarlberger können sich schon am kommenden Wochenende auf sommerliche Temperaturen einstellen. Dank einer Föhnwetterlage sind sogar Temperaturen bis zu 28 Grad Celsius möglich.

Sommer-Flair am Wochenende

Doch bevor die Sommergarderobe aus dem Schrank gekramt werden kann, wird es nochmal kühler. „Wir erwarten für Morgen Höchstwerte von 10 Grad und dazu wird es regnen und schneien“, gibt der Meteorologe einen eisigen Ausblick: „Diese Wetterlage zieht aber schnell durch und ab Mittwoch wird es dann schon sonnig. Am Donnerstag haben wir dann 25 Grad und mit dem aufkommenden Föhn können es noch ein bis zwei grad mehr werden.“ Den Vorarlbergern steht also ein schönes Wochenende mit sommerlichen Temperaturen und viel Sonnenschein bevor.

Interview mit Günter Scheibenreif von der ZAMG


Dieses Video steht leider nicht mehr zur Verfügung- weitere Videos finden Sie auf www.austria.com/video

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig

Mehr auf austria.com
Hard: Hobbyraum stand in Vollbrand
Hard. Zu einem Brand mit starker Rauchentwicklung kam es am Samstagnachmittag in Hard. Durch das rasche Eingreifen der [...] mehr »
Großeinsatz wegen Dachstuhlbrand in Dornbirn
Dornbirn - Ein Dachstuhlbrand führte am Samstagnachmittag zu einem Großeinsatz der Feuerwehr. Der Dachboden des [...] mehr »
Mutige Uraufführung von “1984durchgestrichen” am Vorarlberger Landestheater
Am Ende sind alle nass und somit mehr oder weniger freiwillig eingetaucht in die Welt des Überwachtwerdens. Die [...] mehr »
Neunjähriger hat Brand doch nicht verursacht
Dornbirn. Zivilgerichte meinen, dass nicht der von der Polizei beschuldigte Bub für den Großbrand in einem Dornbirner [...] mehr »
Ludwig Muxel bleibt Bürgermeister von Lech
Lech. Langzeit-Bürgermeister Ludwig Muxel ist am Freitagabend in der konstituierenden Sitzung der Gemeindevertretung [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

“Fifty Shades”-Regisseurin will Fortsetzungen nicht drehen

Zayn Malik bereut Abschied von One Direction nicht

Scully und Mulder ermitteln wieder

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung