Akt.:

1.838 Doppelstaatsbürgerschaft-Verdachtsfälle in Tirol

Hunderte Verdachtsfälle in Tirol. Hunderte Verdachtsfälle in Tirol. - © APA
In Tirol gibt es nach Sichtung der vom Innenministerium übermittelten Daten 1.838 Verdachtsfälle von illegalen österreichisch-türkischen Doppelstaatsbürgerschaften. Diese müssten nun von der Abteilung Staatsbürgerschaft überprüft werden, teilte das Land am Donnerstag in einer Aussendung mit.

Korrektur melden

Bei der genannten Zahl handelt es sich um Personen, die die österreichische Staatsbürgerschaft durch Verleihung erworben und das Ausscheiden aus dem türkischen Staatsverband urkundlich nachgewiesen haben, aber trotzdem auf der vom Innenministerium übermittelten Liste aufscheinen. Die Zahl könnte sich noch erhöhen, da österreichweit 931 Personen kein Hauptwohnsitz zugewiesen werden konnte. Ein Teil dieser Fälle könne also ebenfalls Tirol betreffen, hieß es. Als nächster Schritt sei nun geplant, durch ein bis zwei Musterverfahren den weiteren Verfahrensablauf festzulegen.

Laut Informationen der “Tiroler Tageszeitung” wurden bereits 100 bis 200 Fälle von illegalen Doppelstaatsbürgerschaften ermittelt. Eine Bestätigung diesbezüglich gab es vom Land vorerst nicht. Nur soviel: Nach der automatisierten Auswertung durch das Innenministerium wurden aus den Datensätzen 10.600 Personen Tirol mit Hauptwohnsitz zugeordnet. Nach Aussortierung von Fehltreffern, also der fälschlichen Zuschreibung der österreichischen Staatsbürgerschaft, blieben rund 2.900 Fälle über. Wenn man davon all jene abzieht, die rechtmäßig im Besitz der Doppelstaatsbürgerschaft sind, komme man auf die Zahl 1.838.

(APA)



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Marine Le Pen unterstützt nach AfD-Eklat Frauke Petry
Mit Blick auf den Krach in der deutschen AfD hat die französische Rechtspopulistin Marine Le Pen Unterstützung für [...] mehr »
NR-Wahl: Die Meinungen der Spitzenkandidaten zur Außen- und Europapolitik
Christian Kern (SPÖ), Sebastian Kurz (ÖVP), Heinz-Christian Strache (FPÖ), Ulrike Lunacek (Grüne) und Matthias [...] mehr »
Nordkorea verlagert Militärflugzeuge an Ostküste
Nordkorea hat einem Agenturbericht zufolge Militärflugzeuge an die Ostküste des Landes verlagert. Darüber hinaus habe [...] mehr »
Kern für EU-Finanztransaktionssteuer und Referendum darüber
Bundeskanzler Christian Kern kann sich eine EU-Steuer anstelle der bisherigen Mitgliedsbeiträge vorstellen. "Die [...] mehr »
Strache glaubt an Vorteile für Großbritannien nach Brexit
Großbritannien wird "nach Abschluss des Brexit wahrscheinlich besser dastehen". Das erklärt FPÖ-Chef Heinz-Christian [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Alles aus mit Vito: Heidi Klum ist wieder Single

Kylie Jenner (20) nach Blitz-Beziehung schwanger?

Bill Skarsgård enthüllt Ursprung seines “IT”-Grinsens

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung