Akt.:

101. Tour de France etwas für Kletterspezialisten

Froome freut sich schon auf die nächste Tour Froome freut sich schon auf die nächste Tour
Die 101. Tour de France beginnt am 5. Juli 2014 mit einer Flachetappe in England. Im allgemeinen dürfte die neue Tour-Ausgabe wieder etwas für die Kletterer werden. Das wurde am Mittwoch bei der Präsentation in Paris klar. Es werden auf den 21 Etappen insgesamt 25 Anstiege zu meistern sein.

Korrektur melden


Der erste Tagesabschnitt führt von Leeds über 191 Kilometer nach Harrogate und bietet kaum topografische Schwierigkeiten. Drei Tage ist die britische Insel, die neue Hochburg der Straßen-Radprofis, Gastgeber für den “Gigant des Weltsports”, wie Tour-Direktor Christian Prudhomme die Frankreich-Rundfahrt nannte. Die Tour 2014 endet nach 3.656 Kilometern am 27. Juli wie immer auf den Champs Elysees.

Fünf Bergankünfte, aber nur ein Zeitfahren über 54 Kilometer in Bergerac (20. Etappe) stehen auf dem Streckenplan. Wie immer wurde die neue Parcours in feierlichem Rahmen im Palais des Congres bekannt gegeben – und der diesjährige Gesamtsieger Christopher Froome schien zufrieden. “Die Schlüsseletappe ist für mich die zur Planche des Belles Filles”, sagte Froome. Er warnte vor den Kopfsteinpflaster-Passagen auf der 5. Etappe, wenn die Tour auch einen Abstecher nach Belgien macht.

Nach dem Tour-Auftakt in England mit weiteren Etappenzielen in Sheffield und London geht es 2014 mit der vierten Etappe in Nordwestfrankreich weiter. Am darauffolgenden Tag führt die Tourstrecke über neun Kopfsteinpflaster-Passagen der “Hölle des Nordens” des Klassikers Paris-Roubaix. Dann nimmt sie Kurs auf die Vogesen mit der ersten schweren Bergetappe und die Alpen. Der traditionelle Anstieg in die Skistation L’Alpe d’Huez steht diesmal nicht im Streckenplan.

In umgekehrter Reihenfolge der Tour-Version 2013 folgen nach den Alpen die Anstiege in den Pyrenäen. Das einzige große Zeitfahren steht erst am vorletzten Tag auf dem Programm und dürfte die Tour 2014 spätestens entscheiden.



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Italien im WM-Quali-Play-off gegen Schweden
Für schwedische Medien ist es eine "Albtraum-Auslosung", für Italien lediglich die letzte Hürde auf dem Weg zur [...] mehr »
Coach Popovich über Trump empört – “Seelenloser Feigling”
Gregg Popovich, Basketballtrainer der San Antonio Spurs, hat nach jüngsten Äußerungen Donald Trumps seiner Wut über [...] mehr »
Tour de France 2018 mit drei Bergankünften
Drei Bergankünfte, ein Team-Zeitfahren und ein Einzelzeitfahren warten auf die Teilnehmer der 105. Tour de France 2018, [...] mehr »
Hier wird Real Madrid gegen Tottenham Hotspur gezeigt: Live-Stream, TV-Übertragung und Ticker
Real Madrid hat Tottenham Hotspur in der Champions League im Estadio Santiago Bernabéu zu Gast. Wir zeigen Ihnen, wo [...] mehr »
Schörghofer fällt für Weltcup-Auftakt in Sölden aus
Riesentorlauf-Spezialist Philipp Schörghofer muss für den Weltcup-Auftakt am 29. Oktober in Sölden aufgrund einer [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Tom Hanks: Vom Schauspieler zum Schriftsteller

#MeToo – Wurden Sie auch schon einmal sexuell belästigt?

Legendärer Wiener Star-Hotspot “Eden Bar” insolvent

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung