Akt.:

16-jähriger Steirer ohne Führerschein flüchtete vor Polizei

Ein 16-jähriger Autolenker aus dem Bezirk Leibnitz ist Dienstagabend vor einer Polizeikontrolle davongefahren. Der Jugendliche war ohne Wissen seines Vaters mit dessen Pkw auf einer Spritztour, obwohl er noch keinen Führerschein hat. Nachdem die Beamten den Südsteirer stoppen konnten, attackierte er die Polizisten auch noch und verletzte sie, hieß es am Mittwoch.


Die Beamten führten gegen 20.00 Uhr Kontrollen in der Marburgerstraße in Leibnitz durch. Auch der 16-Jährige sollte anhalten, doch der dachte nicht daran, gab Gas und fuhr beinahe einen Polizisten nieder. Der Uniformierte konnte sich nur durch einen Sprung zur Seite retten. Mit viel zu hoher Geschwindigkeit und riskanten Überholmanövern versuchte der Bursche in Richtung Stadtmitte zu flüchten. Schließlich stoppte eine weitere Streife den Jugendlichen.

Doch der 16-Jährige gab noch immer nicht auf und attackierte die Beamten. Zwei von ihnen wurden leicht verletzt. Der junge Mann musste festgenommen werden. Er wird wegen Widerstandes gegen die Staatsgewalt, Gefährdung der körperlichen Sicherheit und Körperverletzung angezeigt. Der Bursche war nicht betrunken, hieß es auf Nachfrage der APA.

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Frau zu Boden gestoßen: Ermittlungen gegen Polizisten
Ein bereits dreieinhalb Monate zurückliegender nächtlicher Zwischenfall am Leobener Hauptplatz hat für einen [...] mehr »
Hartberg “bestätigte” im Nachtrag Sieg gegen Innsbruck
Der TSV Hartberg hat am Montag im Nachtragsspiel seinen Drittrundensieg in der Fußball-Erste-Liga gegen Wacker [...] mehr »
Gemeinsames Tanzen im Takt fördert Bindung
Gemeinsames Tanzen im Takt fördert den Zusammenhalt - zu diesem Schluss ist Forscher Jan Stupacher von der Universität [...] mehr »
Bub fand in Knittelfeld Granate im Restmüll
Ein Zwölfjähriger hat Sonntagabend im obersteirischen Knittelfeld eine Panzerabwehrgranate, die er im Müll gefunden [...] mehr »
Feuerwehr rettete bei Graz in Auto eingeschlossenen Buben
Ein kleiner Bub, der sich selbst in einem Auto bei Graz eingeschlossen hatte, ist von der Freiwilligen Feuerwehr [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Gerichtsmediziner: Jerry Lewis starb an Herzversagen

Dänischer Kronprinz darf nicht in australische Bar

Hacker stahlen Nacktfotos von Lindsey Vonn und Tiger Woods

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung