Akt.:

17-Jährige tot: Sechs Monate Haft für Alkolenker

Zu sechs Monaten unbedingter Haft wegen fahrlässiger Tötung unter besonders gefährlichen Verhältnissen ist am Mittwoch am Landesgericht Klagenfurt ein 20 Jahre alter Kärntner verurteilt worden. Er hatte Anfang April mit zwei Promille Alkohol im Blut einen Verkehrsunfall verursacht, bei dem seine 17 Jahre alte Freundin, die als Beifahrerin neben ihm gesessen war, getötet wurde.

Korrektur melden


Der Angeklagte nahm das Urteil an, die Staatsanwältin gab keine Erklärung ab. Der Spruch ist nicht rechtskräftig. “Es tut mir alles sehr leid. Ich wollte das nicht”, sagte der reumütig geständige 20-Jährige unter Tränen zur Richterin Michaela Sanin. Die Umstände des Unfalls auf der Waidischer Landesstraße nahe Zell-Pfarre (Bezirk Klagenfurt Land) waren unglücklich.

Zur Alkoholisierung des Lenkers kam laut Staatsanwältin Sandra Agnoli vermutlich überhöhte Geschwindigkeit. Das genaue Tempo konnte zwar nicht mehr festgestellt werden, jedoch war bei dem Auto der sechste Gang eingelegt. Bei einer Temperatur um den Gefrierpunkt war der Angeklagte mit Sommerreifen unterwegs gewesen. Das Mädchen war nicht angeschnallt. Agnoli hielt dem Angeklagten außerdem seine mangelnde Fahrpraxis vor.

Der Angeklagte selbst hatte bei dem Unfall eine Gehirnerschütterung erlitten. Mit dem Tod seiner Freundin kämpft der 20-Jährige noch heute, er ist deshalb auch in Therapie. Richterin Sanin sprach von einem “schicksalhaften” Tag. Der Angeklagte habe nichtsdestotrotz eine fahrlässige Handlungsweise an den Tag gelegt. Für die Höhe der Strafe sei in ihrer Entscheidung die starke Alkoholisierung ausschlaggebend gewesen, so Sanin.



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Alles aus mit Vito: Heidi Klum ist wieder Single

Kylie Jenner (20) nach Blitz-Beziehung schwanger?

Bill Skarsgård enthüllt Ursprung seines “IT”-Grinsens

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung