Akt.:

20 Jahre nach Debüt will Venus Williams 6. Wimbledon-Titel

Venus Williams stellt sich dem Generationenduell Venus Williams stellt sich dem Generationenduell - © APA (AFP)
Der Damen-Titel in Wimbledon soll in der Familie bleiben: Venus Williams will im Endspiel am Samstag (15.00 Uhr) ihrer zuletzt 2015 und 2016 erfolgreichen Schwester Serena nachfolgen, die wegen ihrer Schwangerschaft fehlt. Die 37-Jährige greift im Generationen-Duell mit der 14 Jahre jüngeren Spanierin Garbine Muguruza nach ihrem sechsten Erfolg in dem Grand-Slam-Turnier in London.

Korrektur melden

Vor 20 Jahren hatte Venus Williams in Wimbledon debütiert, drei Jahre später holte sie auf dem “heiligen Rasen” den ersten von bisher sieben Erfolgen in den vier wichtigsten Turnieren. Nun steht sie erstmals seit 2009 wieder im Endspiel. “Ich klopfe an die Tür zum Titel. Es ist noch ein Match, das ich gerne gewinnen würde. Ich möchte noch einen Schritt weitergehen”, sagte die Weltranglisten-Elfte.

Sie werde sich vor dem Endspiel noch ein paar Tipps bei Serena holen, kündigte Venus Williams an. Schließlich hatte ihre bei sieben Triumphen in Wimbledon haltende Schwester vor zwei Jahren dort im Endspiel Muguruza besiegt. Gelingt ein weiterer Coup nach 2008, würde Venus ihre Schwester als älteste Grand-Slam-Siegerin ablösen. Seit 2000 hieß die Siegerin an der Church Road übrigens nur fünf Mal nicht Williams.

Muguruza, die sich von Position 15 ebenfalls unter die Top Ten der Weltrangliste verbessern wird, peilt ihren zweiten Major-Titel nach den French Open 2016 an. “In den vergangenen Jahren liest man oft den Namen Williams in der Siegerliste. Ich bemühe mich, dass ein spanischer Name dort oben steht”, sagte die in Caracas geborene Tochter einer Venezolanerin und eines Basken.

Als sie sechs Jahre alt war, übersiedelte die Familie nach Spanien, wo das Talent seine Ausbildung in der Akademie von Sergi Bruguera erhielt. Am Samstag könnte die in Genf lebende Muguruza als erste Spanierin seit Conchita Martinez vor 23 Jahren bei den All England Championships triumphieren.

(APA/dpa/ag.)



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Julian Knowle mit Petzschner im Doppel-Finale von Baastad
Julian Knowle spielt am Sonntag an der Seite des Deutschen Philipp Petzschner um seinen ersten ATP-Doppel-Titel seit [...] mehr »
Drei Jahre Sperre für Nastase für offizielle ITF-Funktionen
Der rumänische Fed-Cup-Kapitän, der frühere Star Ilie Nastase, ist wegen der Vorfälle beim Fed Cup im vergangenen [...] mehr »
Matches in Wimbledon und Paris unter Manipulationsverdacht
Mehrere Spiele des diesjährigen Wimbledon-Turniers und der French Open stehen offenbar unter Manipulationsverdacht. Wie [...] mehr »
Haas vergab große Chance auf erstes WTA-Viertelfinale
Barbara Haas hat am Donnerstag die große Chance auf ihr erstes Viertelfinale auf der WTA-Tour vergeben. Die 21-jährige [...] mehr »
Wimbledon-Finalist Marach nun nicht in Kitzbühel am Start
Der frisch gebackene Wimbledon-Finalist im Doppel, Oliver Marach, wird nun doch nicht beim Generali Open in Kitzbühel [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Linkin Park-Sänger Chester Bennington mit 41 Jahren gestorben

Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot

“Die Migrantigen”: Kinofilm soll ins Theater kommen

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung