Akt.:

400 Kilo-Heuballen fiel von Lkw und tötete Autolenkerin

Frau verstarb im Krankenhaus Frau verstarb im Krankenhaus - © Bilderbox
Im Salzburger Pongau ist es Montag kurz vor Mittag zu einem fatalen Verkehrsunfall gekommen. Ein mit Strohballen beladener Lkw aus Bayern verlor in der kurvenreichen Strecke zwischen Schwarzach und Lend drei rund 400 Kilogramm schwere Heuballen. Einer der Ballen stürzte von der Ladefläche genau gegen die Windschutzscheibe eines entgegenkommenden Pkw. Dessen Lenkerin verstarb wenig später.


Die 44-jährige Autolenkerin aus dem Pongau kam rechts von der Fahrbahn ab und stürzte mit dem Pkw etwa drei Meter tief in einen ausbetonierten Wassertümpel. “Wir haben gleich nach dem Eintreffen einen Kranwagen, der zufällig in der Kolonne stand, annektiert und damit das Fahrzeug gesichert. Gemeinsam mit dem Roten Kreuz haben wir die Frau dann aus dem Auto geborgen”, schilderte Ortsfeuerwehrkommandant Andreas Oberauner der APA.

Die leblose Lenkerin musste aber bereits im Graben und dann weiter auf der Fahrbahn reanimiert werden, bevor sie in das nahe Unfallkrankenhaus nach Schwarzach transportiert wurde. Die Bemühungen der Helfer und Ärzte blieben letztlich aber ohne Erfolg – die Frau starb wenig später im Spital. Nun muss ein Sachverständiger klären, ob die Ladung unzureichend gesichert war, oder ob ein technisches Gebrechen vorliegt. Der 53-jährige Lenker des Lkw wird von der Polizei einvernommen.

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Mordversuch mit Stromkabel – Elf Jahre Haft für Ehemann
Ein 75-Jähriger ist Dienstagabend im Landesgericht Steyr wegen zweifachen Mordversuchs zu elf Jahren Haft verurteilt [...] mehr »
Weil sie ins Gefängnis wollte: 16-Jährige stach auf Studentin ein
Weil sie es bei der Mutter nicht mehr ausgehalten hatte und lieber ins Gefängnis gehen wollte, hat im April eine [...] mehr »
Vier Jahre Haft für 16-Jährige wegen Messerattacke in Wien
Weil sie es bei der Mutter nicht mehr ausgehalten hatte und lieber ins Gefängnis gehen wollte, hat im April eine [...] mehr »
Bundesländer gegen Zentralisierung der Gebietskrankenkassen
Die Gesundheitsreferenten der Bundesländer haben sich gegen eine von ÖVP und FPÖ angedachte Zentralisierung der [...] mehr »
Verhüllungsverbot: Schal schon legal? Website gibt nun Auskunft
Das Anti-Gesichtsverhüllungsverbot ist in Österreich bereits seit zwei Monaten in Kraft und sorgte für reichlich [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

“Borat”-Erfinder Cohen will für Fans Strafe zahlen

Interview mit Regisseur Ulrich Seidl: “Jeder Mensch hat seine Abgründe”

Po-OP bei Kendall?

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung