Akt.:

41-Jähriger nach Suchaktion in Tirol tot geborgen

Ein 41-jähriger Tiroler, der seit Freitagabend als vermisst galt, ist am Samstag tot geborgen worden. Ein Hundeführer der Bergrettung entdeckte die Leiche im Bereich der Melach im Gemeindegebiet von Oberperfuss (Bezirk Innsbruck-Land), berichtete die Polizei. Der Arzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Die genauen Todesumstände seien Gegenstand der Erhebungen, hieß es.

Die Staatsanwaltschaft ordnete eine Obduktion an. Der Mann hatte am Freitag gegen 18.00 Uhr das Haus verlassen und war nicht mehr zurückgekehrt. Daraufhin wurde im Großraum Kematen mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften mit Unterstützung von Suchhunden und einem Hubschrauber nach dem 41-Jährigen gesucht.

(APA)

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
ÖOC sieht positive Rückmeldung für Olympia in Tirol
Das Österreichische Olympische Komitee (ÖOC) sieht nach der Vollversammlung des Internationalen Olympischen Komitees [...] mehr »
Hermann Glettler als neuer Innsbrucker Diözesanbischof
Der Bischofsvikar der Diözese Graz-Seckau, Hermann Glettler, soll neuer Innsbrucker Diözesanbischof werden. Dies [...] mehr »
Paul-Flora-Preis 2017 geht an Künstlerin Annja Krautgasser
Der vom Bundesland Tirol und dem Land Südtirol gemeinsam gestiftete Paul-Flora-Preis geht heuer an die Nordtiroler [...] mehr »
Skigymnasium Stams feiert 50-jährige Erfolgsgeschichte
Das Skigymnasium Stams feiert am 30. September 2017 seinen 50. Geburtstag. Die Elite-Privatschule in Tirol ist ein [...] mehr »
Kutschenunfall bei Kitzbühel forderte zwei Schwerverletzte
Ein Kutschenunfall beim Schwarzsee bei Kitzbühel in Tirol hat am Donnerstagnachmittag zwei Schwerverletzte gefordert. [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Bill Skarsgård enthüllt Ursprung seines “IT”-Grinsens

/slash-Filmfestival 2017 mit “Es” im Wiener Gartenbaukino eröffnet

Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung