Akt.:

85. Oscar-Gala mit zwei österreichischen Favoriten

Heute werden zum 85. Mal die Oscars vergeben. Heute werden zum 85. Mal die Oscars vergeben. - © EPA
Heute, Sonntag, Nacht wird es ernst für die beiden österreichischen Filmgrößen Michael Haneke und Christoph Waltz: In Los Angeles werden die 85. Oscars verliehen, bei denen die zwei Künstler insgesamt sechs Nominierungen vorweisen können.

Während Waltz in der Kategorie Beste Nebenrolle für seinen Auftritt in Quentin Tarantinos “Django Unchained” hoffen kann, ist Haneke mit seinem Film “Amour” (Liebe) gleich fünfmal nominiert. Er ringt in den Sparten Bester Film, Regie, Originaldrehbuch, Auslandsoscar und Hauptdarstellerin (Emmanuelle Riva) mit der Konkurrenz.

Starke Konkurrenz

Dazu gehören vor allem Steven Spielbergs Anti-Sklaverei-Epos “Lincoln” und Ang Lees “Life of Pi”, die zwölf beziehungsweise elf Nominierungen vorweisen können. Auch dem Musical “Les Miserables” und der Romantikkomödie “Silver Linings” werden mit je acht Nennungen Chancen eingeräumt. Die Gala im Dolby Theatre wird heuer erstmals vom Komiker Seth MacFarlane moderiert und beginnt nach 2 Uhr nachts in Österreich. Deshalb werden sich wieder in vielen Kinos Filmfreunde bis in die frühen Morgenstunden die Nacht um die Ohren schlagen.

Live-Ticker ab 23:30 Uhr

VOL.AT wir ab 23:30 live von der Oscar-Gala berichten.

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Ensemble Esperanza kommt zum “Ma hilft”-Konzert
Die 20 jungen Musikerinnen und Musiker des Ensemble Esperanza machen Station in Vorarlberg. Am Donnerstag spielen sie [...] mehr »
Vorarlberg: “Es gibt ein Thema und das ist der Mensch”
Die Vorarlberger Schriftstellerin Monika Helfer will und muss "schreiben, bis ich umfalle". Die vielfach ausgezeichnete [...] mehr »
Vorarlberg: Dramagalerie von Alexander Waltner in Lustenau
Lustenau - Der Dornbirner Künstler Alexander Waltner kehrt nach 25 Jahren wieder ins Ländle zurück. Mit seiner [...] mehr »
“Unter Verschluss” am Vorarlberger Landestheater realistisch und beklemmend
Bregenz - Das Stück "Unter Verschluss" des spanischen Autors Pere Riera, das Freitagabend am Landestheater in Bregenz [...] mehr »
Bregenzer Theater Kosmos bekommt bessere Rahmenbedingungen
Bregenz - Das Bregenzer Theater Kosmos profitiert in den nächsten Jahren von verbesserten Rahmenbedingungen. So [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

“Borat”-Erfinder Cohen will für Fans Strafe zahlen

Interview mit Regisseur Ulrich Seidl: “Jeder Mensch hat seine Abgründe”

Po-OP bei Kendall?

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung