Akt.:

A21-Unfall: Drei Männer und zwei Frauen kamen ums Leben

Weitere Details zum tragischen Verkehrsunfall auf der A21 sind bekannt Weitere Details zum tragischen Verkehrsunfall auf der A21 sind bekannt - © APA
Es seinen noch nicht alle Opfer identifiziert, so ein Sprecher der Landespolizeidirektion NÖ, fest steht jedoch, das bei dem Verkehrsunfall auf der Außenringautobahn bei Heiligenkreuz am Sonntag zwei Frauen und drei Männer starben.

Korrektur melden

Zwei Frauen, die in Wiener Krankenhäuser eingeliefert wurden, sind dem Sprecher zufolge stabil und außer Lebensgefahr. Sie gelten als “mit ziemlicher Sicherheit identifiziert”. Überlebt hat den Unfall außerdem eine Jugendliche. Das Mädchen hat Polizeiangaben zufolge Knochenbrüche erlitten und ist demnach ebenfalls schwer verletzt. Einer der Insassen wurde von sieben Kfz überrollt, bestätigte Raimund Schwaigerlehner von der Landespolizeidirektion NÖ am Dienstag zudem entsprechende Medienberichte. Der Mann war dem Sprecher zufolge aus dem neunsitzigen Kleinbus auf die Fahrbahn geschleudert worden. Nur fünf der Lenker hätten angehalten und seien demnach bekannt.

Unfall auf A21 Außenringautobahn: 2 Frauen, 3 Männer gestorben

Was die Identitäten angeht, setze man auf einen hundertprozentigen Abgleich durch DNA-Proben, sagte Schwaigerlehner. Dazu würden Vergleichsproben aus Rumänien benötigt. Die Ursache des folgenschweren Unfalls war weiterhin Gegenstand von Ermittlungen. Spurenauswertungen dauerten am Dienstag an. Zwei Frauen, die in Wiener Krankenhäuser – UKH Meidling und AKH – eingeliefert wurden, sind Schwaigerlehner zufolge stabil und außer Lebensgefahr. Sie gelten als “mit ziemlicher Sicherheit identifiziert”. Überlebt hat den Unfall außerdem ein Mädchen. Es hat nach Polizeiangaben Knochenbrüche erlitten und ist demnach ebenfalls schwer verletzt.

(APA/Red.)



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Zeuge belauschte Bankraub-Planung: 22-Jähriger verhaftet
Am Dienstag konnte die Polizei im Bezirk Baden einen 22-Jährigen festnehmen, der mit seiner mutmaßlichen Komplizin [...] mehr »
Räuber entriss Restaurant-Besitzerin die Geldbörse: Zwei Wiener auf der Flucht verletzt
Montagmittag hat ein Räuber der Besitzerin eines Badener Restaurants die Geldbörse entrissen. Auf der Flucht stieß [...] mehr »
Pkw-Einbruch in Vösendorf: Unbekannter stahl Laptop aus geparktem Wagen
In Vösendorf (Bezirk Mödling) kam es Mitte Juli zu einem Pkw-Einbruchsdiebstahl. Die Landespolizeidirektion [...] mehr »
29-Jähriger wegen Vergewaltigung in Niederösterreich in Haft
In Wiener Neustadt befindet sich ein 29-Jähriger wegen des Verdachts der Vergewaltigung in Haft. Die Tat soll laut [...] mehr »
Explosion in Einfamilienhaus in Hollabrunn: Trümmer flogen 80 Meter weit
In Aspersdorf in der Gemeinde Hollabrunn hat sich am Mittwochvormittag, 20. September, eine Explosion in einem [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

In Zürich: Rolling Stones-Ikone Keith Richards schwingt die Österreich Fahne

BH-Panne von Jennifer Lopez auf dem Red Carpet!

Bittere Tränen: Sarah Lombardi weint im TV

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung