Akt.:

A21 ungehindert befahrbar

Die A21 ist wieder frei befahrbar Die A21 ist wieder frei befahrbar - © APA (Sujet)
Nach den starken Schneefällen am Mittwoch ist die A21 Außenring Autobahn laut Informationen der ASFINAG wieder in beide Fahrtrichtungen ungehindert befahrbar.

Korrektur melden

Seit 3:30 Uhr ist die Fahrtrichtung Süden – A2 Süd Autobahn – für den Verkehr frei, die A1 West Autobahn konnte kurz vor 5 Uhr morgens freigegeben werden.

Freigabe der A21 in beiden Fahrtrichtungen

Seit Donnerstagnachmittag standen die ASFINAG mit 20 Einsatzfahrzeugen, die Polizei mit zwölf Streifenwagen, die Feuerwehr mit rund 100 Kräften inklusive Gerätschaften sowie fünf Abschleppfahrzeuge von Bergeunternehmen im Dauereinsatz, um Unfallstellen zu räumen und hängengebliebene Fahrzeuge zu bergen. “Die Rahmenbedingungen dieses Einsatzes waren äußerst herausfordernd”, sagt Josef Fiala, Geschäftsführer der ASFINAG Service GmbH, “mit den vor Ort tätigen Einsatzorganisationen hatten wir sehr professionelle und gute Unterstützung. Dafür wollen wir Danke sagen.” Die Sperren der A 1 West Autobahn und die Behinderungen auf der A 2 Süd Autobahn waren ebenfalls bereits in der zweiten Nachthälfte beendet.

Rotes Kreuz war auf A21 für Versorgung im Einsatz

Das Rote Kreuz Niederösterreich ist am Mittwochabend mit 20 Mitarbeitern auf der wegen winterlichen Fahrbedingungen gesperrten A21 im Versorgungseinsatz gestanden. Zudem wurde laut einer Aussendung ein Notquartier für etwa 50 Personen in der Volksschule Alland eingerichtet. Zehn Menschen waren dort in den Abendstunden bereits untergebracht. Fahrzeuginsassen, die im Stau standen, wurden von Helfern des Roten Kreuzes mit Schnitten, warmen Getränken und – bei Bedarf – auch mit Decken versorgt. Unterstützung gab es dabei von der Polizei, der Feuerwehr und Mitarbeitern der ASFINAG. Mitarbeiter des Roten Kreuzes waren der Aussendung zufolge außerdem an Autobahnabfahrten positioniert, um Kraftfahrer darüber zu informieren, wo es Essen, Benzin oder Unterkünfte gibt.

(APA/Red.)



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
“Mit Gürteln geschlagen”: Mögliches Aufnahmeritual in der Südstadt
Die Sammlung der Berichte von Missbrauchsvorwürfen in Sportschulen ist um einen Vorfall reicher. Die "Presse" berichtet [...] mehr »
Lkw bei Amstetten verunglückt: Behinderungen auf der Westautobahn
Ein mit Getränken beladener Lkw sorgte am Freitagvormittag für Behinderungen auf der Westautobahn (A1). Bei der [...] mehr »
Wien: Christbaum-Verkäufer wappnen sich für Ansturm
Über 50 Prozent der Christbäume werden von Freitag bis Sonntag am dritten Adventwochenende verkauft. In Wien sind das [...] mehr »
Rot-schwarze Koalition in Gerasdorf bei Wien beendet
Die Koalition von SPÖ und ÖVP in Gerasdorf bei Wien ist aufgelöst worden. Dieser Schritt wurde von den [...] mehr »
Niki-Pleite: Stadt Wien würde mit Insolvenzstiftung helfen, Regierung überlegt Finanzspritze
Sollte sich keine Lösung für die insolvente Fluglinie Niki finden, bietet nun sowohl die Stadt Wien als auch die noch [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Dschungelcamp 2018: Das sind die Kandidaten der 12. Staffel

TV-Urgestein Elizabeth T. Spira feiert ihren 75. Geburtstag

The Rock: Präsidentschafts-Kandidatur 2024 möglich

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung