Akt.:

Absage an Trabzonspor: Junuzovic bleibt bei Werder

Zlatko Junuzovic bleibt in Bremen Zlatko Junuzovic bleibt in Bremen - © APA (dpa)
Werder Bremens Kapitän Zlatko Junuzovic hat dem türkischen Club Trabzonspor endgültig abgesagt. Das bestätigte der Fußball-Nationalspieler am Sonntag. “Ich werde nicht zu Trabzonspor wechseln. Die Entscheidung ist gefallen”, sagte der Mittelfeldspieler im Trainingslager der Bremer im Zillertal.

Der Vertrag von Junuzovic läuft noch bis 2018. Nach der Absage an die Türken dürfte damit der Poker um eine erneute Vertragsverlängerung bei Werder beginnen. Der 29-Jährige war nach dem Karriereende von Clemens Fritz zum Kapitän bei Werder aufgestiegen. In Bremen ist Junuzovic einer der Großverdiener. Dennoch hätte der Österreicher in der Türkei deutlich mehr verdienen können.

Zuletzt gab es auch immer wieder Gerüchte über das angebliche Interesse englischer Clubs. “Es gibt keine englischen Angebote”, erklärte Junuzovic am Sonntag jedoch.

(APA/dpa)

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Sturm Graz glaubt weiter an Sensation gegen Fenerbahce
Nach der 1:2-Heimniederlage im Drittrunden-Hinspiel der Qualifikation zur Fußball-Europa-League gegen Fenerbahce hat [...] mehr »
Kein ÖFB-Sieg in dritter Europa-League-Qualirunde
Sturm Graz steht nach einer 1:2-Heimniederlage gegen Fenerbahce Istanbul in der dritten Qualifikationsrunde zur [...] mehr »
Europa-League-Qualifikation: Austria Wien mit Nullnummer gegen Limassol
Die Wiener Austria kommt im Heimspiel der 3. Qualifikationsrunde der Europa League gegen AEL Limassol nicht über ein [...] mehr »
Österreich trifft im Viertelfinale der Frauen-EM auf Spanien
Österreich trifft am Sonntagabend (voraussichtlich 18.00 Uhr) im Viertelfinale der Fußball-Frauen-EM in Tilburg auf [...] mehr »
1:2-Niederlage für Sturm Graz gegen Fenerbahce Istanbul
Sturm Graz musste sich beim Hinspiel der Europa League-Qualifikation gegen Fenerbahce Istanbul mit 2:1 geschlagen geben. mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Von “Der dunkle Turm” bis “Atomic Blonde”: Die Kinohighlights im August

Zum Filmstart von “Dunkirk”: Regisseur Christopher Nolan im Interview

Angelina Jolie: “Mein Gesicht war gelähmt”

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung