Akt.:

Achte Siegerehrung mit fünftem WM-Gold für Österreich

Fenninger wieder ganz oben am Stockerl Fenninger wieder ganz oben am Stockerl
Zum bereits fünften Mal ist am Donnerstag-Abend (Ortszeit) bei der Ski-WM 2015 in Vail/Beaver Creek die österreichische Bundeshymne gespielt worden. Riesentorlauf-Siegerin Anna Fenninger erhielt, flankiert von Viktoria Rebensburg (GER) und Jessica Lindell-Vikarby (SWE), aus den Händen von FIS-Präsident Gian Franco Kasper ihre bereits zweite Goldmedaille.

Korrektur melden


ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel stellte sich bei der insgesamt achten Siegerehrung auf der Solaris-Plaza in Vail mit Wangenbussis für Fenninger ein, die Ehrengeschenke verteilte der ehemalige US-Skirennfahrer Steve Mahre. “Es ist ein Traum, der in Erfüllung gegangen ist”, sagte Fenninger nach der Hymne, bei der sie sichtlich mit ihren Gefühlen gekämpft hatte. “Ich kann noch immer nicht glauben, was passiert ist.”

Fenninger hat bei der WM 2015 bei vier Starts zwei Mal Gold (Super-G und Riesentorlauf) und ein Mal Silber (Abfahrt) gewonnen. Das dritte Gold in der Abfahrt verpasste sei um nur zwei Hundertstel, in der Kombination hatten ihr als Vierter 54 Hundertstel auf eine vierte Medaille gefehlt.

Sickern lassen konnte Fenninger dies fast die ganze Nacht lang, denn schon um vier Uhr früh brach die neue Doppelweltmeisterin zum Trip zurück nach Hause auf. Den Valentinstag wird die Salzburgerin damit schon daheim verbringen.

Gold im Riesentorlauf sei nochmals eine Draufgabe zum Super-G gewesen, betonte Fenninger. “Es war immer eines meiner größten Ziele, auch einmal im Riesentorlauf (Gold, Anm.) zu gewinnen. Da war ich ja schon weit weg und habe mich wieder herangekämpft”, sagte die Salzburgerin.

Fenninger war überzeugt: “Ich habe bei dieser WM alles richtig gemacht und überall das Maximum herausgeholt. Und zum Schluss habe ich nochmals beweisen, was ich drauf habe.”



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Schörghofer fällt für Weltcup-Auftakt in Sölden aus
Riesentorlauf-Spezialist Philipp Schörghofer muss für den Weltcup-Auftakt am 29. Oktober in Sölden aufgrund einer [...] mehr »
Hayböck erlitt Knöchelblessur – Verdacht auf Bänderriss
Doppel-Staatsmeister Michael Hayböck hat sich knapp fünf Wochen vor dem Weltcup-Auftakt im Skispringen eine Verletzung [...] mehr »
Vorarlberger Skirennläuferin Kappaurer: Chancen für Weltcup-Start stehen gut
In elf Tagen startet die neue Ski-Weltcupsaison. Die Chancen, dass Bezauerin Elisabeth Kappaurer beim Auftakt in Sölden [...] mehr »
Breite ÖSV-Phalanx gegen Vonn – Reichelt: “Kasperltheater”
Soll Lindsey Vonn schon nächstes Jahr bei einer Herren-Abfahrt im alpinen Ski-Weltcup antreten dürfen? Eindeutig nein, [...] mehr »
Christine Scheyer machte eine gute Figur
Freitagabend fand im Europark in Salzburg zum dritten Mal die offizielle Einkleidungspräsentation des ÖSV statt. Die [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Tom Hanks: Vom Schauspieler zum Schriftsteller

#MeToo – Wurden Sie auch schon einmal sexuell belästigt?

Legendärer Wiener Star-Hotspot “Eden Bar” insolvent

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung