Akt.:

„Alm-Roas“ am Fuße der Bischofsmütze

„Alm-Roas“ am Fuße der Bischofsmütze © Hotel Alpenhof
Bergschuhe schnüren, Almschmankerl verkosten und Kraft tanken in Filzmoos. Ein Paradies für alle Wanderer!

Korrektur melden

„Das Wandern ist des Müllers Lust…“ aber nicht nur die Müllers zieht es im Frühling in die Berge, auch VIENNA.at begibt sich in die traumhafte Natur und hat für Sie das ****Hotel Alpenhof  getestet. Nach einem schneereichen und aktiven Winter freuten wir uns darauf, in der wärmeren Jahreszeit die Berggipfel wieder zu Fuß zu erklimmen. Die Region Filzmoos im Salzburger Pongau bietet dafür eine besonders malerische Kulisse: Berge, Almen, Wälder und viele magische Kraftplätze, die wir auch als solche wahrnehmen durften.

Mit der neuen Almcard regionale Schmankerl er-wandern

Der Weg ist das Ziel! Das war auch unser Motto, da der Weg aus kulinarischen Highlights aus der Region bestand! Urige Almen warten auf 200 km Wanderwege in allen Schwierigkeitsgraden darauf erkundet zu werden. Als Gründungsbetrieb der neuen “Filzmooser Almcard” lädt das Hotel Alpenhof seine Gäste ein, bei dieser „Alm-Roas“ auf verschiedene Almen der Gegend Spezialitäten aus der regionalen und bodenständigen Küche zu verkosten. Ob Kaspressknödelsuppe, Fleischkrapfen, Kas-Jause oder Kaiserschmarrn – die heimischen Almbauern verwöhnen mit einer vielfältigen Auswahl an Pongauer Schmankerln.

Naturerlebnis auf Kraftplätzen

Zusätzlich zur Almcard bietet das Hotel viele Extras für Wanderlustige, wie beispielsweise:

  • täglich geführte Wanderungen,
  • Gratis-Wanderbus,
  • das Almfrühstück
  • oder den Bergfex-Stammtisch.

Gemeinsam mit Hotelchef Michael Walchhofer geht es dabei zu den schönsten Flecken in der Region. Um die Ruhe der Natur zu genießen, dürfen natürlich auch die zahlreichen Kraftplätze rund um Filzmoos nicht fehlen. „Mit unseren Gästen wandere ich gerne zu diesen speziellen Plätzen und Orten, an denen eine besonders magische Kraft zu verspüren ist“, erklärt Michael voll Begeisterung für seine schöne Heimat.

Auszeit für Körper und Geist

Nach der Wanderung ging es für uns in den großzügigen Wellnessbereich – mit Saunawelt, Hallenbad und Außenpool mit 31 Grad warmen Granderwasser aus der eigenen Quelle.

Unser FAZIT: das Hotel Alpenhof ist ein traditionell geführtes Familienunternehmen, das stets darauf bedacht ist, auf die Bedürfnisse seiner Gäste einzugehen, deren Kraftreserven mittels kulinarischer Highlights und der wunderbaren Natur rund um Filzmoos aufzufüllen um gestärkt und erholt in den Alltag zurückzukehren!

Alle Infos zum Hotel finden Sie unter: http://www.alpenhof.com/



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Holzbach: Erstes Vollholzhotel in Niederösterreich
Nach einer Planungsphase von zwei Jahren und neun Monaten Bauzeit, feierte die Hotelierfamilie Pichler im Juni 2017 mit [...] mehr »
Tarifkonflikt beigelegt: Eurowings einigt sich mit seinen Flugbegleitern
Der Tarifstreit der Flugbegleiter bei der Lufthansa-Billigtochter Eurowings dürfte beendet sein. Am Wochenende sei mit [...] mehr »
Achtung Stalker: Das Bundeskriminalamt warnt vor Urlaubsflirts mit Folgen
Just wenige Tage, nachdem im Osten Österreichs die Ferien zu Ende gegangen sind, hat das Bundeskriminalamt (BK) hat am [...] mehr »
Westbahn wird verstärkt: Künftig fahren zwei Linien von Wien nach Salzburg
Die mehrheitlich private Westbahn ist ab dem Fahrplanwechsel am 10. Dezember 2017 mit zwei Linien von Wien nach Salzburg [...] mehr »
Video: Fünf Tipps, um billig zu verreisen
Eine Luxuskreuzfahrt für ein Viertel des Normalpreises oder mit dem Privatjet in den Urlaub starten und das sogar [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Blond wie Khaleesi – Emilia Clarkes neue Frisur

Taylor Swift: Von der Diva zum Zombie

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung