Akt.:

Amazon startet Lebensmittel-Shop

Amazon startet Lebensmittel-Shop © amazon.de
Der Onlinehändler Amazon hat in Deutschland einen Lebensmittel-Shop eröffnet. Wie das Unternehmen mitteilt, können ab sofort unter http://www.amazon.de/lebensmittel über 30.000 Nahrungsmittel-Produkte inklusive Getränke bestellt werden.

Korrektur melden

Die Produkte werden einerseits von Amazon selbst sowie über rund 60 Handelspartner angeboten. Die Auswahl umfasst derzeit 25 verschiedene Kategorien von Fleisch und Fisch über Gemüse bis hin zu Snacks, Wein und Kaffee.

“Alles, was Amazon selbst anbietet, wird auch nach Österreich ausgeliefert. Darüber hinaus entscheiden unsere Partner selbst, ob sie ihr Angebot auch über die deutschen Landesgrenzen hinaus liefern wollen”, sagt Christine Höger, Sprecherin Amazon Deutschland, gegenüber pressetext. Grundsätzlich sei Amazon auch daran interessiert, das Lebensmittelgeschäft weiter auszubauen und auch in anderen Ländern Handelspartner zu finden.

Shopping-App für Smartphones

Für die Bestellungen können alle gängigen Amazon-Services wie Prime oder Overnight Express genutzt werden. Auch eine Smartphone-App gibt es, mit der man von unterwegs aus seine Lebensmittelbestellung abschicken kann. Das Sortiment wird laut Höger auch laufend erweitert. “In den USA, wo wir ein solches Angebot schon seit 2006 betreiben, bieten wir mittlerweile über 300.000 Produkte in dem Bereich an.”

Amazon liefert die Lebensmittel unter anderem auch mit dem kostenfreien Versand ab einer Bestellsumme von 20 Euro. Lebensmittel-Bestellungen müssen darüber hinaus nicht separat gemacht werden, sondern können gemeinsam mit anderen Warenlieferungen in Auftrag gegeben werden.

Zeit ist reif

Laut Höger ist nun der richtige Zeitpunkt gekommen, dass Amazon in Deutschland mit einem solchen Angebot startet. “Wir wissen heute ganz genau, was unsere Kunden wollen, wo es eine Nachfrage gibt.” Der Onlinehändler hat sich zum Ziel gesetzt, der Ort zu sein, an dem Kunden die größte Auswahl an Lebensmitteln und Getränken zu attraktiven Preisen finden, so Christian Bubenheim, Director Consumables bei Amazon Deutschland. Punkten will das Unternehmen auch mit der 24-Stunden-Verfügbarkeit sowie mit Spezialitäten, die anderswo nicht so leicht erhältlich sind.



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
“Need for Speed Payback” im Test: Mit Vollgas zum Totalschaden
Die langjährige Racer-Serie "Need for Speed" hat mittlerweile einige Veränderungen durchmachen müssen, um im Genre [...] mehr »
Fünf Fakten zu Teslas neuer Roadster-Rakete
Für einen "Apple-Moment" sorgte Firmenchef Elon Musk in der Nacht auf Freitag. Bei der Präsentation seines neuen [...] mehr »
Tesla stellt Elektro-Lastwagen und neuen Sportwagen vor
Der US-Elektroauto-Hersteller Tesla will auch das Lastwagen-Geschäft aufmischen. Firmenchef Elon Musk stellte in der [...] mehr »
So werden Ihre Akkus nicht zur Brandgefahr
Immer wieder gibt es Berichte über elektronische Geräte, deren Akkus zu brennen beginnen oder gar explodieren. Mit [...] mehr »
VOL.AT hat Gran Turismo Sport getestet
VOL.AT rast in den Feierabend. Heute spielen wir im Livestream die neueste Auflage des Rennspiel-Kult-Klassikers Gran [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Ließ sich Kendall Jenner den Po operieren?

So sexy waren die American Music Awards 2017 mit Selena und Heidi

Roberto Blanco: Patricia ist für ihn gestorben

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung