Akt.:

AMS und Land Vorarlberg schnüren gemeinsames Arbeitsmarktpaket

Das Land Vorarlberg und das AMS setzen ihre engagierte Zusammenarbeit zur Stabilisierung des Arbeitsmarktes weiter fort. Landeshauptmann Markus Wallner, Landesstatthalter Karlheinz Rüdisser und AMS-Geschäftsführer Anton Strini unterzeichneten im Pressefoyer am Dienstag, 3. Februar 2015, eine Vereinbarung über ein gemeinsam finanziertes Maßnahmenpaket mit einem Volumen von 24 Millionen Euro. Zusammen mit weiteren ausschließlich vom AMS oder vom Land finanzierten Projekten steht eine Summe von 49,2 Millionen Euro (41,7 Millionen vom AMS und 7,5 Millionen vom Land) zur Verfügung.

Korrektur melden


Das von AMS und Land Vorarlberg vereinbarte Maßnahmenbündel gliedert sich in vier Schwerpunkte. Einer davon bleibt die Jugendbeschäftigung, weil es gerade für Jugendliche wichtig ist, stets eine Perspektive vor Augen zu haben. Es gelte die im internationalen Vergleich sehr positive Situation Vorarlbergs – die Jugendarbeitslosigkeit ist so niedrig wie fast nirgends in Europa – zu wahren, so Landeshauptmann Wallner. Besonderes Augenmerk gilt auch der Verstärkung von Qualifizierungsanstrengungen für Geringqualifizierte sowie der Förderung der Integration arbeitsmarktferner Personen. Außerdem soll vor allem auch älteren Arbeitslosen zusätzliche Unterstützung geboten werden, weil es für ältere Menschen besonders schwer ist, nach einer Unterbrechung am Arbeitsmarkt wieder Tritt zu fassen.

Im Rahmen dieser genannten Schwerpunkte stehen knapp 24 Millionen Euro für knapp 6.000 Betroffene zur Verfügung.

Rückfragehinweis:
Amt der Vorarlberger Landesregierung
Tel.: +43 5574 511 20137
mailto:presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

+43 664 6255668
+43 664 6255667

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/16/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS – WWW.OTS.AT ***

OTS0094 2015-02-03/12:53



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Weitere Meldungen
Verfolgungsjagd durch Wiener Innenstadt: Betrunkener Lenker ohne Führerschein festgenommen
Bei einer Verkehrskontrolle in der Boltzmanngasse in der Nacht des 19. Oktobers, versuchte ein Autofahrer zu flüchten. [...] mehr »
Ländle TV – DER TAG vom 18.10.2017
Die Verkehrssicherheitswoche 2017 setzt den "Toten Winkel" in den Fokus und präsentiert Maßnahmen, um den [...] mehr »
Ländle TV – DER TAG vom 17.10.2017
Am Internationalen Tag zur Beseitigung der Armut haben wir das dowas in Bregenz besucht. Eine Einrichtung, die Menschen [...] mehr »
Infoabend FH Vorarlberg
Sie stehen vor der Entscheidung, ob und was Sie studieren sollen? Dann sind gute Informationen für Sie sehr wichtig. mehr »
Nach Verfolgungsjagd: Fahrraddieb am Wiener Naschmarkt festgenommen
Am 16. Oktober beobachtete ein Mann in der Stiegengasse, in der Nähe des Naschmarkts einen Fahrraddiebstahl. Er [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Trumps Tochter war angeblich ein Punk

Zum Filmstart von “Schneemann”: Interview mit Michael Fassbender

Jennifer Lawrence: “Ich musste mich nackt fotografieren lassen”

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung