Akt.:

Anisbögen

4 Eier, 20 dag Staubzucker, 10 dag glattes Mehl, Anis zum Bestreuen.

1. Eier und Staubzucker leicht schaumig rühren, das Mehl unterziehen.

2. Backblech befetten und bemehlen, Kreise von 4 cm Durchmesser aufzeichnen.

3. Die Biskuitmasse ganz dünn auf die Kreise streichen, mit Anis bestreuen und bei 180 Grad 5 Minuten backen.

4. Mit einer Palette noch heiß vom Blech lösen und sofort über einen Kochlöffelstiel biegen.

Wir wünschen gutes Gelingen!

Schicken Sie uns Ihr liebstes Weihnachtsrezept!

Korrektur melden




Mehr auf austria.com
Nussecken
225 g Weizenmehl, 1 gestr. TL Backpulver, 100 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 1 Ei, 1 Dotter, 100 g Margarine; [...] mehr »
Früchtebrot
1 kg Roggenmehl, 1/4 l Wasser, 2 dag Germ, Salz, 50 dag gekochte, klein geschnittene Kletzen, 30 dag grob gehackte [...] mehr »
Christstollen
50 dag griffiges Mehl, 4 dag Germ, Salz, 1/8 l Milch, 1 Dotter, 22 dag Butter, 10 dag Staubzucker, 7 dag Zitronat, 10 [...] mehr »
Haselnuss-Rosen
75 g Butter, 125 g brauner Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 1 Päckchen Amaretto-Bittermandel-Aroma, 2 Eier, 125 g [...] mehr »
Lebkuchen mit Nüssen
56 dag Roggenmehl, 26 dag Staubzucker, 42 dag geriebene Nüsse, 5 Eier, 15 dag Honig, 1 Päckchen Lebkuchengewürz, 1 [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Christoph Waltz erklärte US-Zusehern das österreichische Krampusfest

Hier fahren Promis Ski: Der Hochadel bevorzugt Lech - Paris Hilton "Kitz"

Justin Timberlake und Jessica Biel erwarten Nachwuchs

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung