Akt.:

Anreise zum Rolling Stones-Konzert in Spielberg: Tipps für Auto, Bus und Bahn

Bei der Anreise zu den Rolling Stones ist massiver Stau zu erwarten Bei der Anreise zu den Rolling Stones ist massiver Stau zu erwarten - © AP Photo/Markus Schreiber / APA/dpa (Sujet)
Fans können es kaum noch erwarten: Am Samstag rocken die Rolling Stones in Spielberg. Nach Angaben des Veranstalters werden 90.000 Anhänger der Band dabei sein. Auf dem Weg zum Konzert-Areal werden Staus erwartet – der ÖAMTC gibt Tipps für eine stressfreie Anreise mit Auto, Bus und Bahn.

Korrektur melden

Die “Institution” Rolling Stones wird am kommenden Samstag am dem Red Bull Ring in der Obersteiermark gastieren. Mick Jagger, Gitarristen Keith Richards und Ron Woods sowie Charlie Watts werden ab 20:30 Uhr ihre zehntausenden Fans mit Hits wie “Satisfaction”, “Brown Sugar” oder “Honky Tonk Woman” begeistern. Bereits ab 17 Uhr werden John Lee Hooker und “Kaleo” versuchen die Besucher in Stimmung zu bringen.

ARBÖ und ÖAMTC geben Tipps zur Anreise

Wie der ARBÖ infromiert, werden viele Konzert-Besucher erfahrungsgemäß mit dem eigenen Fahrzeug anreisen. Daher scheinen Staus und lange Verzögerungen vor dem Konzertbeginn ab 18 Uhr und nach dem Ende auf den direkten Zufahrten zum Red Bull Ring, sowie auf der Murtal Schnellstraße (S36) speziell vor der Ausfahrt Zeltweg-Ost beinahe unvermeidbar.

Der ARBÖ rät Besuchern daher, bei der Anreise auf die Konzertbusse von Oeticket, die aus allen österreichischen Bundesländern verkehren, oder die Sonderzüge aus Graz und Linz und die Shuttlebusse, die vom Bahnhof Knittelfeld und Busbahnhof Judenburg verkehren, umsteigen.

Für eine stressfreie Anreise wird seitens des ÖAMTC empfohlen, sich für das Rolling Stones-Konzert am 16. September 2017 in Spielberg noch rasch ein Bahnticket zu sichern. Das Kontingent an Bustickets ist nach Informationen des Verkehrsclubs nämlich weitgehend ausgeschöpft.

Mit dem Auto zu den Rolling Stones: Achtung Straßensperren

Das Konzertareal liegt vor dem Red Bull Ring zwischen der S36 (Murtal Schnellstraße) und der Spielbergstraße. Die Anreise per Auto erfolgt aus Westen und Osten über die Murtal Schnellstraße (S36), von Graz aus kann man auch über die B78 fahren. Entlang der S36 sind LED-Tafeln installiert, auch Polizei und Ordnungsdient lotsen zu den noch freien Parkplätzen.

Den Anweisungen sollte unbedingt Folge geleistet werden, denn zahlreiche Straßen im Nahbereich sind gesperrt.

All jene, die von Süden kommen, müssen sich laut ÖAMTC bei der Anreise auf Verzögerungen auf der A9 vor dem Gleinalm Tunnel einstellen. Ab Freitag, 15. September, wird die Bestandsröhre saniert, der Verkehr wird einspurig je Richtung durch die neu gebaute Röhre geführt.

Frühere Anreise empfohlen – Staus bei der Abreise unvermeidbar

Um die Verkehrsströme so gut wie möglich zu entzerren, steht bereits ab 10.00 Uhr eine Wartezone mit Gastro-Ständen zur Verfügung, in der auch die Security-Checks vorgenommen werden. Einlass auf das Konzertgelände ist ab 15.00 Uhr, das Programm startet um 17.00 Uhr, die Stones kommen um 20.30 Uhr auf die Bühne.

Der Club rät zu einer möglichst frühen Anreise. Ein Großteil der Konzertbesucher wird ab der Mittagszeit anreisen, ab dem frühen Nachmittag wird es nach Einschätzung des Clubs zu massiven Verzögerungen in der Region kommen.

Empfehlung: Camping in Spielberg

Ebenfalls empfehlenswert ist das Lösen eines Campingtickets (Tickets für Campingplätze sind noch vorhanden), so können An- und Abreise deutlich flexibler gestaltet werden. Bei der Abreise allerdings sind ausgedehnte Staus unumgänglich, denn unmittelbar nach Konzertende wird ein Großteil der Besucher abreisen, so der Club. Hier hilft nur, sich in Geduld zu üben.

Campinggäste können erst am Sonntag ab 5.00 Uhr früh abreisen, bis dahin sind die Straßen rund um das Veranstaltungsgelände gesperrt. Die Anreise kann am Freitag und am Samstag bis 10.00 Uhr erfolgen.

Tipps zur Anreise mit der Bahn zum Rolling Stones-Konzert

Derzeit sind noch Karten für die Sonderzüge aus Linz und Graz erhältlich. Auch die regulären ÖBB – Züge haben noch Kapazitäten frei, von den Bahnhöfen Knittelfeld und Judenburg verkehren Shuttlebusse zum Konzertgelände. Die Zugverbindung Wien – Knittelfeld ist laut ÖAMTC wegen Sanierung der Semmering-Strecke unterbrochen, zwischen Wiener Neustadt und Mürzzuschlag verkehren Ersatzbusse.

 



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
230. Geburtstag des Stille-Nacht-Komponisten
Der Komponist des bekanntesten Weihnachtsliedes, Stille Nacht, der Oberösterreicher Franz Xaver Gruber, würde dieser [...] mehr »
Marilyn Manson lieferte im Rollstuhl kraftvolles Wien-Konzert ab
Trotz Verletzung lieferte Marilyn Manson am Montagabend eine kraftvolle Show bei seinem Wien-Konzert im Wiener Gasometer ab. mehr »
Antenne Vorarlberg-Hit-Tipp: Nickelback mit “After The Rain”
Drei Jahre haben sie Pause gemacht, jetzt starten sie wieder voll durch: Nickelback sind zurück und zwar rockiger denn je. mehr »
Wiener Musikfestival “Rock in Vienna” steht vor dem Aus
Das Musikfestival "Rock in Vienna" auf der Donauinsel wird nach dem Rückzug des Veranstalters vermutlich nicht mehr [...] mehr »
Wiener Stadthalle mit Konzert-Highlights 2018
Die Wiener Stadthalle hat ihr Programm für 2018 präsentiert: Zu den bekannten Namen des Programms für 2017/18 zählen [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

“Borat”-Erfinder Cohen will für Fans Strafe zahlen

Interview mit Regisseur Ulrich Seidl: “Jeder Mensch hat seine Abgründe”

Po-OP bei Kendall?

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung