Akt.:

Apple veröffentlichte Liste mit infizierten Apps

Nach erstem groß angelegten Hacker-Angriff auf App-Store Nach erstem groß angelegten Hacker-Angriff auf App-Store - © AP
Der iPhone-Hersteller Apple hat eine Liste der vom ersten groß angelegten Hacker-Angriff auf seinen App-Store betroffenen Anwendungen veröffentlicht.

Korrektur melden

Darunter befindet sich die vor allem in China sehr populäre Chat-App WeChat von Tencent sowie die Anwendung des Uber-Rivalen Didi Kuaidi, erklärte das Unternehmen am Donnerstag.

25 populäre Apps betroffen

Die Liste umfasst 25 der populärsten und von der Schadsoftware betroffenen Anwendungen. Apple arbeite mit den Entwicklern daran, die Apps wieder in seiner Online-Bibliothek zur Verfügung zu stellen. Der wertvollste Technologiekonzern der Welt räumte den Vorfall am Sonntagabend ein. Zuvor hatten mehrere Sicherheitsfirmen berichtet, dass es die Schadsoftware XcodeGhost in Hunderte Apps geschafft hat. Bisher gelten die iPhones und iPads von Apple sowie die Betriebssysteme aufgrund scharfer Überprüfungen als sicherer als vergleichbare Produkte anderer Anbieter.

Diese Apps sind betroffen

apps4



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
20 Jahre Harry Potter: Easter Egg bringt Magie auf Facebook
Passend zum 20-jährigen Jubiläum von J.K. Rowlings legendärem erste Harry-Potter-Roman, Harry Potter und der Stein [...] mehr »
Flashback für Rollenspieler: „The Elder Scrolls Online: Morrowind“ im Test
Fans der beliebten Online-Fantasy-Welt bekommen mit dem jüngsten Add-on ein neues und zugleich altbekanntes Gebiet zu [...] mehr »
Spiele ohne Ende bei der Game City 2017 im Wiener Rathaus
Wenn das Wiener Rathaus anlässlich der Game City 2017 von 13. bis 15. Oktober erneut seine Tore öffnet heißt es [...] mehr »
Diese neuen Emoticons soll es bald auf Whatsapp geben
Neue Gesichter, Dinosaurier, Fantasiewesen und ein Kotz-Smiley sollen wir auf Whatsapp schon bald verschicken können. [...] mehr »
Deshalb haben Kopfhörer ein kleines Loch auf der Rückseite
Bestimmt ist dir das kleine Loch auf der Rückseite deiner Kopfhörer schon mal aufgefallen. Doch weißt du, wozu es da ist? mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Die Fete Imperiale 2017: 2.000 Gäste feierten gut gekühlt und ganz in Grün

Großbritanniens Prinzessin Anne von Spanischer Hofreitschule ausgezeichnet

AlbiX: Albino-Model und Rapper

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung