Akt.:

Arbeitsunfallrate 2016 laut AUVA-Statistik gesunken

Weniger Arbeitsunfälle im Vorjahr Weniger Arbeitsunfälle im Vorjahr - © APA (dpa)
Im Jahr 2016 ist die Unfallrate – die Zahl der Arbeitsunfälle pro 1.000 unselbstständige Beschäftigte – auf den neuen Tiefstwert von 24,59 gesunken.

Korrektur melden

Das teilte die Allgemeine Unfallversicherungsanstalt (AUVA) am Donnerstag in einer Aussendung mit. Auch die Zahl der tödlichen Arbeitsunfälle war mit 106 im Vergleich zu 2015 (124) niedriger.

159.088 Schadensfälle verzeichnete die AUVA im vergangenen Jahr in Österreich. Davon entfielen 102.874 Arbeitsunfälle auf Erwerbstätige, 55.032 Unfälle betrafen Kindergartenkinder, Schülerinnen und Schüler sowie Studierende. 1.182 Fälle von Berufskrankheiten wurden anerkannt. 4.927.700 Personen waren bei der AUVA 2016 gegen Arbeitsunfälle und Berufskrankheiten versichert.

Tödliche Unfälle stark rückläufig

Einen deutlichen Rückgang sah die AUVA bei den tödlichen Arbeitsunfällen. Im vergangenen Jahr starben 18 Menschen weniger (106) bei einem Arbeits- oder Wegunfall als 2015. Die Zahl der Krankenstandstage nach Arbeitsunfällen im vergangenen Jahr sank um 46.349.

Für AUVA-Obmann Anton Ofner lag die insgesamt positive Entwicklung in der präventiven Strategie der Versicherung in den Betrieben begründet, die man weiter ausbauen wolle: “Die marginale Steigerung der absoluten Zahlen an Arbeitsunfällen zeigt uns aber auch deutlich, dass wir in unserer Präventionsarbeit nicht nachlassen dürfen, sondern sie im Gegenteil weiter forcieren müssen.”

(APA)



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Terrorverdacht: Zwei Festnahmen in Wien
Zwei Personen wurden am Montag in Wien wegen Terrorverdachts festgenommen. mehr »
15 Monate Haft nach Bombendrohung bei Opernpremiere
Nach einer Bombendrohung gegen das Stadttheater Klagenfurt ist am Dienstag ein 41-Jähriger am Landesgericht Klagenfurt [...] mehr »
Steirer musste nach Pkw-Unfall Nacht neben Toten ausharren
Ein 61-jähriger Obersteirer ist am Montagabend als Beifahrer bei einem Autounfall am Niederalpl ums Leben gekommen. Der [...] mehr »
Bluttat offenbar geplant: Doppelmord-Anklage für Polizisten
Der 24-jährige Polizist, der am 2. Oktober 2016 in Wien-Margareten seine schwangere Lebensgefährtin erschossen und am [...] mehr »
Wiener geriet am Neusiedler See in Seenot: Mastbruch mit Katamaran
Zwischenfall am Neusiedler See: Ein 51-jähriger Wiener ist dort am Montagnachmittag in Seenot geraten und von der [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

5 VIPs, die große Dramen und tragische Schicksale durchlebten

Tesla Chef liebt Hollywood-Star

“Little Big Stars”: Gottschalk hadert mit Sat.1

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung