Akt.:

AUA steigerte Passagierzahlen im Juni um 16,5 Prozent

AUA steigerte Passagierzahlen im Juni um 16,5 Prozent
Die Passagierzahlen der AUA befinden sich im deutlichen Steigflug. Die Lufthansa-Tochter hat im Juni 1,051 Millionen Passagiere befördert, ein Plus von 16,5 Prozent gegenüber Juni 2009. Die Auslastung der Flüge ist um 6,3 Prozentpunkte auf 78,7 Prozent gestiegen. Das Angebot gemessen an den Angebotenen Sitzkilometern (ASK) sei um 2,9 Prozent erhöht worden, die Nachfrage gemessen in Passagierkilometern (RPK) um 11,9 Prozent gestiegen, teilten die Austrian Airlines am Freitag in einer Aussendung mit.

In den ersten sechs Monaten des heurigen Jahres lag die Passagierzahl mit rund fünf Millionen um 8,8 Prozent über dem Vorjahreswert. Die Auslastung stieg um 3,7 Prozentpunkte auf 74,2 Prozent. Die ASK wurde um 1,1 Prozent gesenkt. Die RPK stiegen um 4,1 Prozent.

Zuletzt legte insbesondere das Europa-Geschäft zu. Im Juni sind rund 816.600 Passagiere innerhalb Europas mit Austrian Airlines geflogen, um 24,4 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Die Auslastung stieg um 6,3 Prozentpunkte auf 76,2 Prozent. Die ASK stiegen um 13,5 Prozent. Die RPK legten um 23,6 Prozent zu.

Die Zahl der Passagiere im Segment Interkontinental erhöhte sich um 14,5 Prozent auf 149.200. Die ASK wurde mit 0,1 Prozent konstant gehalten und die Auslastung um 9,3 Prozentpunkte auf 81,7 Prozent verbessert. Die RPK stiegen um 12,9 Prozent.

Die beiden Vorstände Peter Malanik und Andreas Bierwirth sehen sich durch die aktuellen Zahlen bestätigt: “Unsere neue, aktive Marktstrategie greift. Wir müssen unser Sanierungsprogramm nun weiter konsequent umsetzen. Die neue Strategie sieht vor, dass wir die vorhandenen Kapazitäten verstärkt im Liniengeschäft einsetzen. Dies führt heuer zu einer Reduktion des Chartergeschäfts.”

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Athen will von Geldgebern gesteckte Budgetziele übertreffen
Griechenland bekommt seine Kasse der Regierung zufolge nach jahrelangen Rettungshilfen immer besser in den Griff. 2018 [...] mehr »
Eurokurs wenig verändert – Türkische Lira fällt auf Rekordtief
Der Kurs des Euro hat sich einen Tag nach dem Scheitern der "Jamaika"-Gespräche kaum bewegt. Am Dienstagnachmittag [...] mehr »
Wiener Krankenhaus Nord: Mehrkosten von mindestens 300 Millionen Euro bestätigt
SPÖ-Gesundheitsstadträtin Sandra Frauenberger hat bestätigt, dass sich die Mehrkosten für die Errichtung [...] mehr »
Umfrage zu Airbnb & Co: Akzeptanz von Vermietung im eigenen Wohnhaus hoch
Im Zuge einer Befragung zu Online-Zimmervermietern wie Airbnb kam zum Vorschein, dass eine große Mehrheit kein Problem [...] mehr »
Wiener Start-Up gewinnt “greenstart”-Contest mit innovativer Fischschleuse
Mit einer innovativen "2-Kammern-Organismenwanderhilfe" gelang es einem Wiener Start-Up sowohl im Online-Voting als auch [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

“Borat”-Erfinder Cohen will für Fans Strafe zahlen

Interview mit Regisseur Ulrich Seidl: “Jeder Mensch hat seine Abgründe”

Po-OP bei Kendall?

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung