Akt.:

Bayern siegten zum Rückrundenstart 3:1 in Leverkusen

Bayern startete mit einem schmeichelhaften 3:1-Sieg in die Rückrunde Bayern startete mit einem schmeichelhaften 3:1-Sieg in die Rückrunde - © APA (AFP)
Titelverteidiger Bayern München ist am Freitagabend mit einem schmeichelhaften 3:1-(1:0)-Sieg in Leverkusen in die Rückrunde der deutschen Fußball-Bundesliga gestartet. Die Tore für die Gäste erzielten Javi Martinez (32.), Franck Ribery (59.) und James Rodriguez (91./Freistoß). Der zwischenzeitliche Anschlusstreffer zum 1:2 glückte Kevin Volland mit seinem bereits zehnten Saisontor (71.).

Korrektur melden

Damit bauten die Bayern, bei denen ÖFB-Star David Alaba als Linksverteidiger durchspielte, ihre Tabellenführung vorerst auf 14 Punkte aus, da Verfolger Schalke 04 erst am Samstagabend (18.30) beim Tabellenfünften in Leipzig gastiert. Es war der bereits 16. Sieg des Rekordmeisters im 17. Pflichtspiel seit der Rückkehr von Erfolgscoach Jupp Heynckes auf die Bayern-Bank.

Für Bayer Leverkusen endete dagegen eine stolze Serie von zwölf Partien ohne Niederlage. Dem Team von Trainer Heiko Herrlich, bei dem der ÖFB-Internationale Julian Baumgartlinger diesmal neben Ersatztormann Ramazan Özcan nur auf der Bank saß, droht damit am Wochenende der Verlust von Platz vier. Leverkusens Rückstand auf die Bayern beträgt nun schon 16 Zähler.

Offene Partie

Die Gastgeber hielten die Partie in der ersten Hälfte offen, doch dann nutzten die Münchner ihre erste Topchance eiskalt aus: Nach einem Corner von Arjen Robben kam Arturo Vidal zum Kopfball. Diesen blockte Leverkusens Abwehrchef Sven Bender zwar ab, doch der Ball landete im Fünfmeterraum genau bei Martinez, der wuchtig unter die Latte zum 1:0 traf.

Knapp zehn Minuten nach dem Wechsel hatte Leon Bailey die große Chance auf den Ausgleich, der jamaikanische Stürmer scheiterte allerdings an der Latte (55.). Wenig später besorgte Ribery mit einer schönen Einzelaktion das 2:0. Leverkusen steckte aber nicht auf und hatte nach dem Tor von Volland, dessen Schuss gleich von zwei Bayern-Spielern abgefälscht wurde, Möglichkeiten auf den Ausgleich. Erst in der Nachspielzeit durften die Bayern nach einem perfekten Freistoß von James, der den Ball aus rund 17 Metern über die Mauer ins Kreuzeck zirkelte, endgültig aufatmen.

(APA)



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Fußball: Wacker Innsbruck plant für kommende Saison mit zwei Budgets
Der FC Wacker Innsbruck plant für die kommende Saison, die erste nach der Reform der österreichischen [...] mehr »
Holzhauser bleibt bis zum Saisonende bei der Austria
Raphael Holzhauser wird im Frühjahr weiter für die Austria spielen. Dies gab sein Management am Donnerstag bekannt. [...] mehr »
Raphael Holzhauser bleibt bis zum Saisonende 2018 bei der Austria Wien
Raphael Holzhauser wird im Frühjahr weiter für die Austria spielen. Dies gab sein Management am Donnerstag bekannt. mehr »
“Wenn wir vier nicht zusagen, dann kann der Verein zusperren”
„Noch“-kein neuer Vorstand beim Traditionsverein SW Bregenz, aber ein Quartett steht kurz vor der Übernahme der [...] mehr »
Real Madrid: Cristiano Ronaldo ist auf dem Markt
Cristiano Ronaldo, der Superstar von Real Madrid, hat die Erlaubnis für einen Wechsel erhalten. Sein Berater darf jetzt [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Die Kandidatinnen aus Wien und NÖ bei Germany’s Next Topmodel 2018

Armer Bachelor: Seine Mädels suchen sich andere TV-Hotties

Youtube-Star Jana Klar ist beim 5. Wiener Vegan Ball dabei

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung