Akt.:

Berlusconis Zeitungen beleidigen Merkel

Italienische Tageszeitungen unter Kontrolle von Ex-Premier Berlusconi erregen mit aggressiven Artikeln gegen die deutsche Bundeskanzlerin Merkel Aufmerksamkeit.

Nach dem Sieg Italiens gegen Deutschland bei der EURO 2012 und nachdem Premier Monti beim EU-Gipfeltreffen Deutschlands Zusagen für ein Wachstumspaket gegen Eurohilfen ohne strikte Sparauflagen erhielt, erschienen Beleidigungen Merkels.

“VaffanMerkel” titelte die Tageszeitung “Libero” in Anlehnung an den vulgären Ausdruck “vaffanculo” (“Leck mich doch”). Das “Libero”-Aufmacherbild zeigte den Starstürmer der “Squadra Azzurra” Mario Balotell, der den Ball direkt ins Gesicht von Merkel schießt. “Großartiges Italien. Die Azzurri vernichten Deutschland mit zwei Toren von Supermario Balotelli. Wird Monti es den Azzurri im Duell gegen die Bundeskanzlerin gleich machen?”, kommentierte das Blatt.

Für Aufregung sorgte auch die Titelseite von “Il Giornale”. “Ciao, ciao culona” (“Ciao, ciao, Fettarsch”) titelte die Tageszeitung am Freitag. “Liebe Merkel, aus dem Euro wirst wohl du austreten. “Supermario rächt uns. Nicht Monti, sondern Balotelli bestraft mit einem Doppelpack Deutschland und beschert uns das Finale. Liebe Merkel, Du trittst aus dem Euro aus”, kommentierte das Blatt.

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Jennifer Lawrence ist wieder Single

“Anna Fucking Molnar”-Event mit Nina Proll im Village Cinema Wien Mitte

Pamela Anderson kommt nach Vorarlberg

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung