Akt.:

Betonmischer kippt: Mann tot

Der Mann verstarb noch am Unfallstelle. Der Mann verstarb noch am Unfallstelle. - © Pixelio (Bernd Sterzl)/Symbolbild
11. Bezirk, 1110 Wien-Simmering: Ein etwa 45-jähriger Mann kam bei einem Arbeitsunfall in Simmering ums Leben. Ein Betonmischer war gekippt, dessen Auflegerarm traf den Arbeiter und verletzte ihn tödlich.

Korrektur melden

Bei einem Arbeitsunfall in Wien-Simmering ist Freitag früh ein etwa 45 Jahre alter Mann tödlich verletzt worden. Der Arbeiter erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen, berichteten Polizei und Rettung.

Boden durch Regen aufgeweicht

Ein Betonmischfahrzeug war gegen 6.30 Uhr in der 7. Haidequerstraße durch den vom Regen aufgeweichten Boden seitlich gekippt, dadurch ist ein Auflegerarm verrutscht. Dieser traf den Arbeiter, der infolge einer Schädelzertrümmerung, Brustkorbquetschung, Becken- und Beinbruch starb.

Werde Facebook-Fan von 1110.vienna.at – so verpasst Du keine Nachricht aus Deinem Bezirk und bist immer top-informiert!



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Neueröffnung von Demmers Teehaus in der Wiener Innenstadt
Mehr als 200 Tee-Sorten, präsentiert auf stilvollen Elementen, die an japanische Tee-Tabletts oder Mahagoni-getäfelte [...] mehr »
6-Jähriger in Wien-Floridsdorf von Auto erfasst: Auf die Motorhaube geschleudert
In Wien-Floridsdorf wurde am Montag ein 6-jähriger Bub beim Überqueren einer Straße von einem Auto erfasst. mehr »
Fußgängerin in Wien-Währing von Auto angefahren: Schwer verletzt
In Wien-Währing hatte ein Autofahrer eine Fußgängerin übersehen, die die Straße überqueren wollte. Beim [...] mehr »
Schüler in Wien-Döbling gewürgt und mit dem Umbringen bedroht
Zu einer Eskalation aus Eifersucht und einem Polizeieinsatz kam es am Montagnachmittag in Wien-Döbling. Ein [...] mehr »
Wien-Döbling: Schwerpunktkontrolle gegen Störlaser für Radargeräte
Die Polizei führte am Montag im 19. Bezirk in Wien einen Schwerpunkt gegen die Verwendung sogenannter Laserblocker durch. mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Alles aus mit Vito: Heidi Klum ist wieder Single

Kylie Jenner (20) nach Blitz-Beziehung schwanger?

Bill Skarsgård enthüllt Ursprung seines “IT”-Grinsens

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung