Akt.:

Bieler in Lahti Achter – Frenzel erneut Gesamt-Sieger

Bieler auf Rang sieben nach dem Springen Bieler auf Rang sieben nach dem Springen
Routinier Christoph Bieler hat am Freitag in Lahti im ersten Bewerb der Nordischen Kombinierer nach der WM als bester ÖSV-Athlet Platz acht belegt. In Abwesenheit des erkrankten Weltmeisters Bernhard Gruber sicherte sich der Deutsche Eric Frenzel dank Platz 23 vorzeitig den Gesamtweltcup. Gruber wurde unterdessen von Tagessieger Akito Watabe auf Platz drei verdrängt.


Der vor Normalschanzen-Weltmeister Johannes Rydzek und Fabian Rießle (beide GER) siegreiche Japaner hat vor den zwei noch ausstehenden Einzelbewerben in Trondheim und Oslo 21 Punkte Vorsprung auf Gruber und dem ex aequo Drittplatzierten Rießle. Neben Bieler, der rund eine halbe Minute hinter Watabe ins Ziel kam, landeten mit Lukas Klapfer (13.), Philipp Orter (14.), Paul Gerstgraser (18.) und Wilhelm Denifl (20.) noch vier weitere Österreicher unter die besten 20.

Olympiasieger Frenzel genügte indes sein schlechtestes Saisonergebnis zum vorzeitigen Gesamtsieg. Drei Weltcupkugeln en suite hatte vor ihm auch der Franzose Jason Lamy Chappuis geschafft, der am Freitag Platz neun belegte und nach der Saison seine Karriere beenden wird. In Lahti geht am Samstag noch ein Teamsprint über die Bühne.

Christoph Bieler sprach von einem “super Tag” bei schwierigen Verhältnissen mit Schneefall auf der Schanze und stumpfem Schnee in der Loipe. “Ich bin sehr, sehr happy. Mir taugt es, dass ich laufmäßig immer besser in Schwung komme”, sagte der nach einem Sturz in Ramsau vor der WM einige Wochen ausgefallene Tiroler.

Im Teamsprint tritt Bieler mit Lukas Klapfer an. Außerdem gehen für Österreich Philipp Orter und Wilhelm Denifl an den Start. Im Kontinentalcup in Tschaikowski feierte das ÖSV-Team durch Fabian Steindl, Harald Lemmer, Martin Fritz und Franz-Josef Rehrl einen Vierfachsieg

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Geglückter Start für ÖSV-Team: Rang zwei in Wisla
Mit zwei Debütanten ist das ÖSV-Quartett im Teambewerb in Wisla ausgezeichnet in den Skisprung-Weltcup gestartet. [...] mehr »
Herzog in Stavanger über 500 m Sechste
Nach Platz drei im ersten Rennen über 500 m beim Weltcup der Eisschnellläufer in Stavanger hat es für Vanessa Herzog [...] mehr »
Penz/Fischler verpassten Podest
Einen durchwachsenen Start in die Weltcupsaison haben am Samstag im heimischen Eiskanal von Innsbruck-Igls die [...] mehr »
Hengster Zehnte im Weltcup in Park City
Acht Tage nach ihrem schweren Sturz in Lake Placid hat Christina Hengster am Freitag beim Bob-Weltcup in Park City mit [...] mehr »
Kraft startete mit Quali-Sieg in Olympia-Saison
Pokalverteidiger Stefan Kraft hat die neue Skisprung-Weltcup-Saison so begonnen, wie er die alte beendet hat. Der [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Heidi Klum räkelt sich nackt am Strand

Gigi Hadid sagt für Victoria´s Secret-Show ab

Sylvester Stallone wies Übergriff auf 16-Jährige zurück

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung