Akt.:

Bregenz Handball übernimmt ASVÖ-Projekt “Fairness und Fun”

Bregenz Handball übernimmt ASVÖ-Projekt “Fairness und Fun” © Privat
Der Vorarlberger Sportverband ASVÖ vermittelt in seinem Projekt „Fairness and Fun“ bereits seit neun Jahren die Bedeutung von FAIR PLAY im Sport.

Korrektur melden

Gleichzeitig soll die Wichtigkeit von Respekt, Achtung und Toleranz in allen Lebensbereichen aufgezeigt und den Sport, wie in diesem Falle, als wichtiges Instrument der Erziehung hin zu vermehrtem FAIR PLAY genutzt werden. Grundlagen des FAIR PLAY werden SchülerInnen, im Alter von zehn bis dreizehn Jahren, in einem „Fair Play-Workshop“ mit Hilfe von Spielen, aus der eigens dafür entwickelten „Fair Play-Spielesammlung“ vermittelt. Der Umgang mit Konflikten, Gewaltprävention und eine Akzeptanz des Anderen wird somit in spielerischer Form erlernt und vertieft. In der Praxis wird eine Steigerung der sozialen Fähigkeiten durch Völkerballbegegnungen mit speziellen Regeln und dem Fair Play-Preis erzielt.

Bregenz Handball sieht sich vor Allem im Nachwuchsbereich nicht nur als reiner Sportverein, sondern als eine Art Heimat für handballbegeisterte Kinder und Jugendliche. Dabei steht neben der Handballlehre eine gesunde Wertevermittlung ganz oben mit an. Gerade im Teamsport sind die sozialen Werte wie Kooperationsfähigkeit, Teamgeist, Respekt und Hilfsbereitschaft elementar und beeinflussen das Miteinander unter den Kindern und Jugendlichen auch abseits der Sporthalle.

„Fairplay geht im Handball deutlich über die Einhaltung der bloßen Spielregeln hinaus. Handball ist ein Sport, der zwar von Action und Härte geprägt ist, aber auch von Authentizität, Kameradschaft, Familie und Fan-Nähe lebt und sich hierdurch auszeichnet.“ beschreibt Karen Lützelberger (Marketing & PR bei Bregenz Handball) den Fairplay-Gedanken im Handball. „Deshalb gehört das Fairplay grundlegend zu unserem Sport dazu. Der respektvolle Umgang unter den Sportlern und ihrem Umfeld zeichnet sich nicht nur auf dem Spielfeld, sondern auch abseits davon aus. Daher ist es für uns selbstverständlich als Pate mit Vorbildfunktion an der Seite von „Fairness und Fun“ zu stehen. Für die Workshops wünschen wir den Schülern viel Spaß und wir freuen uns auf ein spannendes Bezirksfinale Anfang Mai in der Handball-Arena Rieden.“

Mehr Informationen zum ASVÖ Projekt „Fairness and Fun“ gibt es auf www.voelkerball.info.

Bezirksturniere:

Bregenz (Handball-Arena Rieden) – 12.05.2017

Dornbirn (NMS Hohenems Herrenried) – 15.05.2017

Feldkirch (Reichenfeldhalle) – 19.05.2017

Bregenzerwald (NMS Lingenau) – 24.05.2017

Bludenz (NMS Schruns Dorf) – 09.06.2017

 

Landesfinale Vorarlberg: 06.10.2017 (Messehalle 1 + 2)

Qualifikation durch Bezirksturnier



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Grissmann: “Wollen attraktiven Handball den Fans zeigen”
Bernhard Grissmann, der neue sportliche Leiter im Feldkircher Handball-Herrenbereich, spricht über die kommende Saison.  mehr »
40 schweißtreibende Tage für die Roten Teufel
Am Montag erfolgte der Trainingsauftakt für Handballmeister ALPLA HC Hard. mehr »
Neuer Trainer für Feldkirchs Handballer
Nach vielen Gesprächen mit einigen Kandidaten konnte letztendlich mit Zoltan Balogh der Wunschkandidat nach Feldkirch [...] mehr »
Die Highlights vom packenden HLA-Finale
Im aktuellen Handball Magazin zeigt Ländle TV die besten Szenen der beiden dramatischen Finalspiele in der Handball [...] mehr »
Hard nach Sieg gegen Fivers zum 6. Mal Meister
Wien/Hard - Nach einem Jahr Unterbrechung hat Hard am Sonntag zurückgeschlagen. Dank eines 32:30-(13:13)-Erfolgs im [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Prinz Charles in der Gunst der Briten gesunken

Wer hat Lust auf ein Date mit Jennifer Lawrence?

Neymar holt sich MMA-Fighter als neuen Bodyguard

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung