Akt.:

Bregenzer Festspiele: Probenbeginn auf der Seebühne

Noch einen Monat bis zur Wiederaufnahme von "André Chénier" am 19. Juli. Noch einen Monat bis zur Wiederaufnahme von "André Chénier" am 19. Juli. - © APA
Bregenz – Einen Monat vor der Premiere der Reprise von Umberto Giordanos Revolutionsoper “André Chénier” bei den Bregenzer Festspielen haben auf der Seebühne die Proben begonnen.

Nach den Vorproben mit ersten Solisten und Künstlern seien nun alle Mitwirkenden in Bregenz eingetroffen, hieß es. Für viele der Beteiligten – Crew, Sänger und Stuntleute – bedeute die Wiederaufnahme der Oper auf der Seebühne eine Rückkehr an den Bodensee. Künstler aus aller Welt proben die kommenden vier Wochen lang zweimal täglich für das Opernspektakel.

Festspiele: Besucher werden in Geheimnisse eingeweiht

Als Vorgeschmack auf die Festspielsaison können sich Interessierte bei 20-minütigen Bühnenshows am 23. und 30. Juni sowie am 7. Juli über das Stück, die Musik und die Kulisse informieren. Der 24 Meter hohe Torso, der aus dem Bodensee ragt, ist von dem Gemälde “Der Tod des Marat” von Jacques-Louis David aus dem Jahr 1793 inspiriert und stellt den soeben ermordeten Revolutionsführer Jean-Paul Marat dar. Mitwirkende und Mitarbeiter der Bregenzer Festspiele weihen die Besucher dabei in die Geheimnisse der Seebühne ein und berichten von ihrer Arbeit.

Die Premiere der Wiederaufnahme von “André Chénier” findet am 19. Juli statt. Insgesamt bieten die Bregenzer Festspiele von 18. Juli bis 18. August über 80 Veranstaltungen. Dazu zählt auch die Uraufführung der Hausoper “Solaris” von Detlef Glanert im Festspielhaus am 18. Juli.

(APA)

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Vorarlberg: Zusätzliche “Carmen”-Aufführung am 20. August
Bregenz - Die Bregenzer Festspiele verlängern den Sommer um einen Tag: Das Festival zeigt am 20. August 2018 eine [...] mehr »
Trauer um “Aida”-Bühnenbildner Paul Brown
Die Bregenzer Festspiele trauern um Bühnen- und Kostümbildner Paul Brown, der im Alter von 57 Jahren verstorben ist. mehr »
Bregenzer Festspiele: Starke Frauen im Zentrum der 73. Saison
Bregenz - Zwei Frauenfiguren stehen im kommenden Sommer im Zentrum der 73. Bregenzer Festspiele. mehr »
Zweitbeste Saison für Bregenzer Festspiele
Bregenz - Erfolgreich gehen die Bregenzer Festspiele am Sonntag zu Ende. Insgesamt werden voraussichtlich rund 261.990 [...] mehr »
Erste Saison “Carmen”: Bregenzer Festspiele ziehen Bilanz
Bregenz. Mit diesem Wochenende endet die Festspielsaison in Bregenz. Am Freitag haben die Bregenzer Festspiele rund um [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Dschungelcamp 2018 – Tag 1: Aufeinandertreffen schillernder Persönlichkeiten

Alle wollen im Dschungel abspecken – nur SIE nicht

Missbrauchsvorwürfe: Wird auch er jetzt aus Hollywood verbannt?

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung