Akt.:

Bregenzer Festspiele starten "Wochenkommentar"

Bregenzer Festspiele starten "Wochenkommentar"
Bregenz - Die Bregenzer Festspiele wollen hinter ihre Kulissen blicken lassen und haben dazu am Montag ihre Reihe “Wochenkommentar” gestartet.

Korrektur melden

Im “Wochenkommentar”, der auf der Homepage der Bregenzer Festspiele (http://www.bregenzerfestspiele.com) nachzulesen ist, schildern Künstler und Mitarbeiter des Festivals ihren persönlichen Festspielsommer. Den Anfang machte Operndirektorin Susanne Schmidt.

Schmidt berichtete von zwei Ohnmachts-Anfällen und einem “SS-Mann” auf der Seebühne. Bewusstlos wurde laut Schmidt die neue “Aida”-Darstellerin Maria Jose Siri, als sie “in den Nachthimmel” entschwebte – gegen Ende der Oper geht es mit den beiden Hauptdarstellern mit dem ägyptischen Boot rund 40 Meter in die Höhe. Wie sich zeigte, leidet Siri unter extremer Höhenangst. Diese sei aber in den Griff zu bekommen, zeigte sich Festspiel-Pressesprecher Axel Renner überzeugt.

Dass ein “SS-Mann” in der “Aida”-Kulisse auf der Seebühne in Erscheinung trat, lag an Tenor David Danholt, der an zwei Proben gleichzeitig teilnahm und für die Hausoper “Die Passagierin” in einer braunen Uniform steckte. “Ich weiß nicht, wie viele Fotos es von SS-Offizieren gibt, die weiße Fahnen im Wind schwenken?”, fragte sich Schmidt angesichts der Probe auf der Seebühne.

Außer Schmidt werden auch Danholt, Festspiel-Controller Manfred Bischelsberger und Katharina Eß, Sommermitarbeiterin in der Abteilung Sponsoring, ihre Gedanken und Erlebnisse schildern. Der “Wochenkommentar” ist eine Ergänzung zum “Künstlereingang”, einer im Vorjahr gestarteten Videoserie mit persönlichen Erfahrungen.

Die 65. Bregenzer Festspiele werden am kommenden Mittwoch (21. Juli) eröffnet und dauern bis 22. August. Im Mittelpunkt steht dabei die Wiederauflage von Verdis “Aida” als Seebühnen-Produktion. Es werden mehr als 200.000 Besucher erwartet.



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Vermeintliche Messerattacke sorgt für Großeinsatz in Bregenz
Bregenz - Am Bregenzer Weihnachtsmarkt wurde am Freitag ein Mann mit einer blutenden Stichverletzung gesehen. Ein [...] mehr »
Das Weihnachtsmärktle der Bregenzer Kunst&Kartenboutique hat eröffnet
Weihnachten steht vor der Tür. Die Weihnachtsmärkte öffnen Ihre Pforten und mit Ihnen unser Weihnachtsmärktle in der [...] mehr »
Volles Zirkuszelt bei „One Night with Gatsby“
Die Premiere der unterhaltsamen Dinner-Show sorgte für beste Stimmung bei den Gästen. mehr »
Dicke Kleidung im Auto ist ein Sicherheitsrisiko
Kalte Autos sind bekanntermaßen ungemütlich. Erst recht, wenn die Temperaturen draußen ebenfalls nur noch um den [...] mehr »
Hollywood zu Besuch im Ländle: So war der Tag mit Wesley Snipes und Laura
So viel Hollywood gab es noch nie in Vorarlberg: Actionstar Wesley Snipes und Vorarlbergs Hollywood-Export Laura Bilgeri [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Heidi Klum räkelt sich nackt am Strand

Gigi Hadid sagt für Victoria´s Secret-Show ab

Sylvester Stallone wies Übergriff auf 16-Jährige zurück

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung