Akt.:

Bruder soll Siebenjährige vergewaltigt haben: Freispruch

Zum Zeitpunkt der Tat nicht schuldfähig Zum Zeitpunkt der Tat nicht schuldfähig - © APA/Bilderbox
Vom Vorwurf, sich an seiner sieben Jahre alten Halbschwester vergangen zu haben, ist am Mittwoch am Wiener Straflandesgericht ein 20 Jahre alter Bursche freigesprochen worden. Die psychiatrische Sachverständige Gabriele Wörgötter bescheinigte dem Angeklagten, zum Tatzeitpunkt nicht schuldfähig gewesen zu sein. Das Urteil ist bereits rechtskräftig.


Der von der Staatsanwaltschaft vorgeworfene Tatzeitpunkt liegt schon einige Jahre zurück. Im Sommer 2009 soll der damals 15-Jährige das halb so alte Mädchen entkleidet und zur Duldung des Beischlafs genötigt zu haben. Gegen ihn sprach nicht nur die Aussage der Betroffenen, sondern auch seine eigene Vergangenheit. Mit knapp 14 hatte er eine andere Halbschwester geschwängert. Diese brachte im Oktober 2008 einen Sohn zur Welt. Sie war zum Zeitpunkt der Geburt zwölf Jahre alt. Vor Richterin Beate Matschnig bestritt er die Vorwürfe.

Für den Burschen gab es damals keine strafrechtlichen Folgen. Er war noch strafunmündig. Auf Weisung des Jugendamtes musste er jedoch aus der Wohnung seiner Mutter ausziehen, in der er bis dahin mit den beiden Mädchen und einem jüngeren Bruder gelebt hatte. Der Jugendliche kam bei seinem Vater unter, soll aber laut Anklagevorwurf weiter ab und zu seine Geschwister besucht haben. Bei einem dieser Besuche kam es zu dem Vorfall, den die Staatsanwaltschaft u.a. als Vergewaltigung, schweren sexuellen Missbrauch und Blutschande zur Anklage brachte.

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Ex-Freund der Lebensgefährtin angefahren: Bedingte Haft
Ein 35-jähriger Mann, der am 8. Juni 2017 in Wien-Landstraße mit seinem Pkw den Ex-Freund seiner Lebensgefährtin [...] mehr »
Toter Rekrut in Wien: Verdächtiger 22-Jähriger enthaftet
Im Fall des am 9. Oktober 2017 in einer Wiener Kaserne erschossenen Rekruten ist am Montag der tatverdächtige [...] mehr »
Pensionistin im NÖ von Auto 180 Meter mitgeschleift
Eine 78-Jährige ist am Montag in Hollenstein (Bezirk Amstetten) von einem Auto mitgeschleift worden. Eine 61-Jährige [...] mehr »
Für Scheinehe nach Österreich gelockt: Slowakin (19) befreit
Die Polizei hat im Bezirk Rohrbach in OÖ eine in einem Gasthaus eingesperrte 19-Jährige befreit, die offenbar zu einer [...] mehr »
6.000 Liter Beton-Chemikalie flossen bei Crash in Leoben aus
Rund 6.000 Liter einer Chemikalie, die zum Anrühren von Beton verwendet wird, sind in der Nacht auf Montag beim Unfall [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Mythos Kim Kardashian: Die 5 irrsten Verschwörungstheorien!

Angelina Jolie: Ist er ihr Neuer nach Brad Pitt?

Keine neue Liebe bei Richard Lugner: Jasmin war nur “schöne Ballbegleitung”

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung