Akt.:

Cathay hält nach Sexskandal in Cockpit neue Werbekampagne zurück

Cathay hält nach Sexskandal in Cockpit neue Werbekampagne zurück
Nach einem aufsehenerregenden Sexskandal hält die Fluggesellschaft Cathay Pacific eine neue Werbekampagne zurück. Die Kampagne passe zur Zeit einfach nicht, nachdem Fotos von Oralsex in einem Cockpit aufgetaucht waren, sagte eine Cathay-Sprecherin am Sonntag.

 (5 Kommentare)

Die Airline verspricht ihren Fluggästen in der geplanten Werbungkampagne, das Cathay-Team gehe “besonders weit, damit Sie sich richtig gut fühlen“.

Fotos zeigen Cathay-Angestellte beim Oralsex

Die kompromittierenden Fotos waren vor einigen Tagen im Internet aufgetaucht. Sie zeigen eine Frau, die offenbar eine Cathay-Uniform trägt, und einen Mann ohne Uniform – angeblich ein Cathay-Pilot – beim Oralsex in einem Cockpit. Cathay-Chef John Slosar hatte am Freitag erklärt, der Mann und die Frau seien mittlerweile “nicht mehr Angestellte des Unternehmens“.

Campagne aktuell unpassend

Die Cathay-Sprecherin sagte nun, die “Menschen und Service”-Kampagne der Fluggesellschaft solle zunächst zurückgehalten werden. In den Werbeanzeigen in Medien und auf Plakaten sollten Mitglieder der Mannschaften von Cathay in ihren Uniformen zu sehen sein, die das Versprechen des besonderen Service abgeben. “Der Zeitpunkt dieses Skandals hätte aus Marketingsicht nicht schlechter sein können“, zitierte die Zeitung “Sunday Morning Post” aus dem Management der Airline. “Es ist offensichtlich, dass der Werbespruch und die Kampagne zu leicht falsch interpretiert, verhöhnt oder verspottet werden können.” (APA)

Korrektur melden



Kommentare 5

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig

HTML-Version von diesem Artikel
Mehr auf austria.com
Suche nach verschollenem U-Boot: Explosion vermutet
Auf der Position des verschollenen argentinischen U-Boots "ARA San Juan" soll es kurz nach der letzten Funkverbindung [...] mehr »
Katastrophenalarm nach Großbrand in belgischer Waffelfabrik
Wegen eines Großbrands in einer Waffelfabrik südlich von Brüssel ist am Donnerstagnachmittag Katastrophenalarm [...] mehr »
39 Jahre zu Unrecht in US-Gefängnis: 70-Jähriger frei
Ein 70 Jahre alter Mann ist in Kalifornien nach 39 Jahren zu Unrecht verbüßter Haft aus dem Gefängnis entlassen [...] mehr »
Lichtverschmutzung nimmt weltweit zu
Es wird immer heller auf unserem Planeten: Eine aktuelle Studie zeigt, dass die weltweite Lichtverschmutzung in den [...] mehr »
Lawine verschüttete Hotel: Ermittlungen gegen 23 Personen
Wegen des von einer Lawine verschütteten Hotels Rigopiano in Mittelitalien, bei dem im Jänner 29 Menschen ums Leben [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

“Anna Fucking Molnar”-Event mit Nina Proll im Village Cinema Wien Mitte

Pamela Anderson kommt nach Vorarlberg

Ana Ivanovic bestätigt Schwangerschaft

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung