Akt.:

Schalke trotz Burgstaller-Tor in EL gegen Ajax out

Spanier warten nun auf die Namen ihrer möglichen Gegner Spanier warten nun auf die Namen ihrer möglichen Gegner - © APA (AFP)
Schalke 04 hat am Donnerstag den Einzug ins Semifinale der Fußball-Europa-League knapp verpasst. Die “Königsblauen” gewannen zwar das Heimspiel gegen Ajax Amsterdam mit 3:2 nach Verlängerung, schieden aber nach dem 0:2 vom Viertelfinal-Hinspiel aus. Ein Tor und ein Assist von ÖFB-Teamspieler Guido Burgstaller waren für die Deutschen zu wenig.

Korrektur melden

Ebenfalls in die Overtime musste Manchester United, ehe mit einem 2:1 gegen Anderlecht der Aufstieg gelang. Die weiteren Semifinal-Teilnehmer heißen Celta Vigo und Olympique Lyon, die Auslosung erfolgt am Freitag in Nyon.

Nach einer torlosen ersten Hälfte in Gelsenkirchen brachte Leon Goretzka die Hausherren, bei denen Alessandro Schöpf auf der Bank saß, nach Vorlage von Burgstaller in der 53. Minute in Führung. Drei Minuten später stellte der Kärntner nach Flanke von Sead Kolasinac per Direktschuss auf 2:0. In der darauffolgenden Verlängerung hatte Burgstaller auch beim dritten Schalke-Treffer durch Daniel Caligiuri (101.) seine Beine im Spiel.

Die kalte Dusche der zu diesem Zeitpunkt nach Gelb-Rot für Joel Veltman (80.) in Überzahl agierenden Gastgeber folgte in der 111. Minute, als Nick Viergever für das Auswärtstor der Niederländer sorgte. Amin Younes machte mit seinem Tor in der 120. Minute dann alles klar. Damit gehen die Europacup-Semifinali ohne deutsche Clubs und ÖFB-Legionäre über die Bühne.

Manchester United rettete sich mit viel Mühe ins Semifinale. Henrick Mchitarjan (10.) erzielte die Führung der “Red Devils”, mit dem Ausgleich durch Sofiane Hanni (32.) war aber das Hinspiel-Resultat egalisiert. Die Entscheidung in der Verlängerung brachte ein abgefälschter Schuss von Marcus Rashford in der 107. Minute.

Allerdings gab es für ManUnited einen dicken Wermutstropfen. Zlatan Ibrahimovic schied mit Verdacht auf eine schwere Knieverletzung aus, auch der argentinische Teamverteidiger Marcos Rojo dürfte eine schlimmere Knieblessur erlitten haben.

Zuvor war Celta Vigo als erster Club ins Semifinale gekommen. Die Spanier erreichten im Viertelfinal-Rückspiel auswärts gegen Rapids Gruppengegner KRC Genk ein 1:1 und stiegen dank des 3:2-Heimsieges im ersten Match auf.

Am längsten musste man indes in Istanbul auf die Entscheidung warten: Bei Besiktas gegen Olympique Lyon kam es aufgrund des 2:1 nach Verlängerung zu einem Elferschießen. Die ersten zwölf Penaltys wurden allesamt verwertet, ehe die Besiktas-Profis Dusko Tosic und Matej Mitrovic sowie Lyon-Spieler Christophe Jallet scheiterten und schließlich Maxim Gonalons die Franzosen ins Semifinale schoss.

(APA)



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Salzburg muss im Cup-Halbfinale starke Admira-Abwehr knacken
Die Admira stellt sich Titelverteidiger Red Bull Salzburg auf dem Weg zum Triumph im ÖFB-Fußball-Cup neuerlich [...] mehr »
“Konkretes” Interesse von ManUnited an Atleticos Griezmann
Der Wechsel von Frankreichs Fußball-Star Antoine Griezmann zu Manchester United nimmt Formen an. Der Berater des Profis [...] mehr »
Salzburgs Youth-League-Titel als historischer Erfolg
Der Nachwuchs von Red Bull Salzburg hat am Montag ein Stück österreichische Fußball-Geschichte geschrieben. Die [...] mehr »
Stuttgart baute Tabellenführung in 2. deutscher Liga aus
Der VfB Stuttgart arbeitet weiter an der Rückkehr in die deutsche Fußball-Bundesliga. Im Zweitliga-Topspiel gegen [...] mehr »
Salzburg siegte im Youth-Liga-Finale gegen Benfica mit 2:1
Die U19-Mannschaft von Österreichs Fußball-Meister Red Bull Salzburg hat am Montag den wichtigsten europäischen [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

“Little Big Stars”: Gottschalk hadert mit Sat.1

Marlon Brandos Telefonbuch mit Promi-Kontakten wird versteigert

Sorge um Elton John: Sänger lag wegen bakterieller Infektion auf Intensivstation

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung