Akt.:

Contador gewann letzte Vuelta-Bergetappe

Contador vor Vuelta-Triple Contador vor Vuelta-Triple
Der Spanier Alberto Contador steht kurz vor seinem dritten Vuelta-Gesamtsieg. Der 31-jährige Radprofi aus Madrid fuhr am Samstag auf der letzten Bergetappe der Spanien-Rundfahrt als Tagesschnellster weitere 18 Sekunden auf seinen schärfsten Verfolger Christopher Froome heraus. Der Vorsprung beträgt nun 1:37 Minuten. Der Gesamtdritte Alejandro Valverde (ESP) wurde auch auf diesem Teilstück Dritter.

Korrektur melden


Beim 20. Teilstück über 185 km und insgesamt vier Gipfeln hatten sich die Favoriten bis zum letzten Anstieg mit Attacken zurückgehalten. Auf dem Weg hinauf zur Bergankunft der höchsten Kategorie im Naturschutzgebiet Puerto de Ancares ließ Froome zunächst seine Sky-Kollegen Tempo machen. Der viertplatzierte Joaquim Rodriguez griff neun Kilometer vor dem Ziel als Erster an. Contador blieb immer an Froomes Hinterrad und konnte dessen Attacken stets folgen.

Am Ende hatten die beiden Bestplatzierten alle anderen Fahrer abgehängt. Contador distanzierte Froome auf den letzten Metern dann sogar noch mit seinem ersten eigenen Vorstoß entscheidend und fuhr seinen zweiten Etappensieg in diesem Jahr heraus. Mit Valverde, Rodriguez und dem Italiener Fabio Aru waren sogar die Top fünf der Gesamtwertung auf dieser vorletzten Etappe genau in dieser Reihenfolge voran.

Der Spanier war am Vortag auf der letzten Abfahrt noch knapp einem schweren Sturz entgangen, als er dem vor ihm gestürzten Sky-Fahrer Dario Cataldo gerade noch hatte ausweichen können. “Ich weiß nicht, wie ich das gemacht habe”, sagte der Spanier über die Szene, “aber ich bin glücklich, dass ich den Tag ohne Probleme überstanden habe.”

Nun trennen den zweifachen Tour-Sieger – der Erfolg 2010 war ihm wegen eines Dopingvergehens aberkannt worden – nur noch 9,7 km von seinem persönlichen Vuelta-Triple, nachdem er auch 2008 und 2012 gewonnen hatte. Zum Abschluss steht am Sonntag im galizischen Wallfahrtsort Santiago de Compostela ein kurzes Einzelzeitfahren auf dem Programm.



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Altachs Piesinger erlitt neuerlich Kreuzbandriss
Schlechte Nachrichten für den SCR Altach: Simon Piesinger hat sich wie befürchtet am Sonntag beim 1:0-Heimsieg der [...] mehr »
Freiburgs Lienhart erlitt Teilriss des Außenbandes im Knie
Für Philipp Lienhart ist die Herbstsaison in der deutschen Fußball-Bundesliga vorzeitig zu Ende. Der 21-jährige [...] mehr »
Salzburg im EL-Sechzehntelfinale gegen Real Sociedad
Fußball-Meister Salzburg trifft im Sechzehntelfinale der Europa League auf Real Sociedad aus der spanischen Primera [...] mehr »
Stöger übernimmt heikle Mission bei Borussia Dortmund
Einen Tag nach seiner spektakulären Verpflichtung hat Trainer Peter Stöger bei Borussia Dortmund seine heikle Mission [...] mehr »
Neuer Köln-Sportchef Veh rechnet nicht mit Klassenerhalt
Der neue Sportchef Armin Veh richtet sich schon beim Amtsantritt auf einen Abstieg des Fußball-Bundesligisten 1. [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

“Shape of Water” als Top-Favorit bei den Golden Globes 2018

Golden Globes 2018: Alle Serien-Nominierungen im Überblick

Golden Globes 2018: Das sind die Film-Nominierungen auf einem Blick

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung