Akt.:

Cro kommt als Support für Mac Miller in die Wiener Arena

Cro in Podersdorf. Cro in Podersdorf. - © vienna.at/Jeremias Kreuzmayr
Gerade war Cro in Podersdorf und im Wiener B72 um die Massen zu begeistern. Für alle die es nicht geschafft haben Tickets zu ergattern, kommt der Mann mit der Pandamaske erneut nach Wien für ein Konzert. Zusammen mit dem amerikanischen Rapper Mac Miller wird er in der Arena auftreten.

Korrektur melden

MTV nennt ihn den “heißesten Newcomer der deutschen Rapszene”, für Jan Delay ist er “die Zukunft von Deutsch-Rap” und alle namhaften deutschen und internationalen Blogs berichten über ihn. Die Rede ist von Cro, dem jungen stuttgarter Rapper hinter der Pandamaske. Doch wie kam es eigentlich dazu?

Cro ist ein Internetphantom

Angefangen hat alles mit zwei Mixtapes im Internet. Niemand wusste wer der junge Mann war, der da seine frechen, intelligenten Texte über eingängige Beats rappte. Das Independent Label Chimperator aus Stuttgart zögerte nicht lange, machte den 19-jährigen ausfindig und nahm ihn unter Vertrag. Er durfte mit der norwegischen Band “Madcon” auf Tour gehen und nahm sein erstes Musikvideo auf. “Easy” erhielt binnen weniger Tage auf Youtube mehrere Millionen Klicks und löste einen regelrechten Hype um Cro aus. Die Tatsache, das niemand weiß wie er aussieht, hat ihren Teil dazu beigetragen.

Cro scheint ein Multitalent zu sein. Im Gegensatz zu den meisten anderen Rappern baut er seine Beats selbst und gestaltet nebenbei exklusive T-Shirts für sein Kleidungslabel “Vio Vio“. Seine Musik bezeichnet er als Mischung aus Rap und Pop, also “Raop”. Mittlerweile verfügt er über eine große Fangemeinschaft im Internet. Beinahe 700.000 Fans auf Facebook sprechen eine deutliche Sprache.

Im Juli kommt Cro wieder nach Wien

Für Juli ist nach zwei Mixtapes und einigen Features mit anderem Künstlern, wie zum Beispiel Casper, sein erstes Album angekündigt. Heißen soll es – wie könnte es anders sein –  “Raop!”. Er sogar eine geplante Tour gemeinsam mit Casper kurzfristig abgesagt, weil er sich nur auf das Album konzentrieren wollte. Man darf gespannt sein.

In Podersdorf beim Seaside Festivalversetzte er seine Fans in Ekstase. Und auch im Wiener Gürtellokal B72 am Tag darauf, lieferte er für seine Fans eine fantastische Show ab. Wer keine Zeit gefunden hat oder keines der rasch ausverkauften Tickets mehr ergattern konnte, bekommt jetzt eine zweite Chance.

Am 4. Juli kommt Cro im Rahmen seiner “Road to Raop Tour” als Support für den amerikanischen Rapper Mac Miller wieder nach Wien in die Arena.

(Red.)

Cro – Easy

(BMI)



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Vorarlberg: Lied über die Kanisfluh von “Fleisch & Fleisch” ist online
Bereits im Jahr 2015 hat das Vorarlberger Musiker-Duo "Fleisch & Fleisch" der "Kanisfluh" ein Lied gewidmet. Jetzt [...] mehr »
VOL.AT PARTY: NIHILS live in concert!
Am Donnerstag, 26.10.2017 gibt’s was auf die Ohren: nämlich durchgestylten Tanz-Elektropop denn NIHILS beehren das [...] mehr »
Musiker Bernhard Speer nach Autounfall in NÖ auf der Intensivstation
Bernhard Speer, Mitglied des Duos Seiler und Speer, hatte in der Nacht auf Mittwoch einen schweren Autounfall im Bezirk [...] mehr »
Ein “Volks Rock ‘n’ Roller” aus Wachs: Andreas Gabalier enthüllte “Zwilling”
Am Donnerstag hat der "Volks Rock 'n' Roller" Andreas Gabalier bei Madame Tussauds in Wien "seine" Wachsfigur feierlich [...] mehr »
Bilderbuch-Konzert vor dem Wiener Schloss Schönbrunn
Bilderbuch plant nach den ausverkauften dreitägigen "Wiener Festwochen" in der Arena den Schritt in die nächste [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Playboy präsentiert erstes Transgender Playmate

55. Viennale startete mit Eröffnungsgala im Wiener Gartenbaukino

Trumps Tochter war angeblich ein Punk

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung