Akt.:

Dänemark und Irland spielen um letzten europäischen WM-Platz

Offene Ausgangslage vor Rückspiel Offene Ausgangslage vor Rückspiel - © APA (AFP)
Das letzte europäische Ticket für die Teilnahme an der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 wird am Dienstagabend in Dublin vergeben. Irland empfängt Dänemark, die Ausgangslage ist nach einem torlosen Remis im Hinspiel völlig offen. Peilen die “Boys in Green” den ersten WM-Start seit 2002 an, wollen sich die Dänen erstmals seit 2010 wieder für ein Weltturnier qualifizieren.

In Kopenhagen hatten die Skandinavier deutlich mehr vom Spiel, verabsäumten es aber, die Spielhoheit in Tore umzumünzen. Die Iren zeigten offensiv sehr wenig. Teamchef Age Hareide wusste deshalb, dass ein Treffer im Aviva Stadium schon das Ticket für Russland bedeuten könnte. “Wir fahren nach Dublin, um dieses Tor zu erzielen”, sagte Hareide vor dem Abflug auf die Insel.

Seine Dänen haben 2017 noch kein Spiel verloren. In acht Partien in diesem Jahr haben sie nur vier Gegentreffer kassiert. Für die aus der Österreich-Gruppe der Qualifikation ins Play-off vorgestoßenen Iren spricht indes, dass sie in entscheidenden Play-off-Duellen um die Teilnahme an Großturnieren zuletzt Nervenstärke bewiesen haben.

Für die WM 2002 qualifizierte sich Irland ebenso erst im Play-off wie für die EM-Endrunden 2012 und 2016. Einzig die WM 2010 verpasste man im Duell mit Frankreich – nach einem nicht geahndeten Handspiel von Thierry Henry. Die Aufregung darüber ist in Irland bis heute nicht verflogen.

Der nunmehrige Teamchef Martin O’Neill forderte “mehr Kreativität” von seiner Mannschaft. “Für uns geht es um alles. Wir müssen gewinnen und wahrscheinlich zwei Tore erzielen”, wusste der 65-Jährige, der auf den seit Wochen verletzten Sturmtank Jonathan Walters verzichten muss. Dessen Ersatzmann Daryl Murphy berührte in Kopenhagen nur 20 Mal den Ball.

(APA)

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Dortmund verlor auch beim Aufsteiger Stuttgart
Ohne den suspendierten Pierre-Emerick Aubameyang hat Borussia Dortmund in der deutschen Fußball-Bundesliga auch beim [...] mehr »
Ried nach 2:0 gegen Kapfenberg Erste-Liga-Herbstmeister
Die SV Ried hat sich am Freitag den Herbstmeistertitel in der Fußball-Erste-Liga gesichert. Die Innviertler setzten [...] mehr »
LIVE: FC Liefering gegen SC Wiener Neustadt im Erste Liga-Ticker
Die Salzburger Jungbullen gelten stets als offensivstarker Gegner. Am Freitag treffen sie auf Wiener Neustadt, den [...] mehr »
Ewald Bachmann zum neuen Obmann gewählt
Bei der Jahreshauptversammlung von FFC fairvesta Vorderland wurde Ewald Bachmann zum neuen Obmann gewählt. mehr »
LIVE: SV Ried gegen SV Kapfenberg im Erste Liga-Ticker
Der Tabellenführer empfängt den Siebten, die Rollen sind also klar verteilt. Wir berichten ab 18.30 Uhr live vom Spiel [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Heidi Klum räkelt sich nackt am Strand

Gigi Hadid sagt für Victoria´s Secret-Show ab

Sylvester Stallone wies Übergriff auf 16-Jährige zurück

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung