Akt.:

Danke, Charlie!

Danke, Charlie!
Mit 700.000 Dollar Gehalt pro “Two and a Half Men”-Episode ist Ashton Kutcher plötzlich der bestbezahlte TV-Seriendarsteller. Wieso eigentlich?

Korrektur melden

“Man könnte fast glauben, dass ich im Lotto gewonnen habe”, meinte Ashton Kutcher Mitte Mai 2011 euphorisch nachdem er als Charlie Sheens Nachfolger bei “Two and a Half Men” angekündigt worden war.

Mit Ashton geht’s weiter – aber wie?

In Sachen Hollywood-Karriere trifft das sicherlich zu: nach dem Aus für seine erste Sitcom “Die wilden 70er” (1998-2006) hatte sich der heute 33-Jährige mit an den Kinokassen nur mittelmäßig performenden Kinofilmen (“The Guardian”, “Love Vegas”) nämlich nicht in die A-Liga der Hollywoodstars spielen können.

Was nicht bedeutet, dass der gute Mann vor seinem “Two and a Half Men”-Engagement am Hungertuch nagte. Auf satte 140 Millionen Dollar wird das Vermögen geschätzt, das sich Ashton in 13 Jahren Hollywood als Schauspieler, Moderator und Produzent erarbeitet hat. Pro “Men”-Staffel (22 Episoden) gibt’s nun auch 15,4 Millionen Dollar Fixgehalt.

Hätte man Ashton so viel Geld – nur Hugh “Dr. House” Laurie verdient in der TV-Saison 2011/2012 so viel wie er – auch für ein gänzliches neues Projekt gezahlt? Wohl kaum. Doch wegen Charlie Sheens unrühmlichem Abgang stand plötzlich die Zukunft der beliebtesten Sitcom der Welt auf dem Spiel – hunderte Millionen Dollar an Einnahmen wären den Machern der Show entgangen.

Deshalb musste ein neuer Star her – einer mit einem großen Namen. Man wollte Hugh Grant engagieren, doch der dreht auch weiterhin lieber alle zwei Jahre sechs Wochen lang eine romantische Komödie – und erholt sich danach auf den schönsten Golfplätzen dieser Welt von den Strapazen. Weshalb die “Men”-Macher dann auch froh und dankbar über die Zusage von Kutcher waren, Sheens Erbe antreten zu wollen.

Man kennt ihn, mag ihn, findet ihn witzig. Und nun will man sehen, wie er als Internetmilliardär Walden Schmidt mit Alan und Jake Harper in Malibus berühmtestem Strandhaus lebt. Und, ob das genauso lustig ist, wie bisher mit Chalie Sheen. Wenn ja, dann wird die Höhe von Kutchers Gehalt wohl schon bald neu ausverhandelt werden müssen. Charlie Sheen bekam zuletzt nämlich 1,2(!) Millionen Dollar pro Episode.

Wer nach Kutcher das meiste Geld verdient? Natürlich Jon Cryer! Für 600.000 Dollar (13,2 Millionen pro Staffel) spielt er auch ab Folge 178 wieder Alan Harper.

(seitenblicke.at/foto:dapd)



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Wie lange spielt sie noch mit?
Mit zarten 13 Jahren verkaufte Lourdes Mode. Jetzt launcht die 14-Jährige ihre erste Makeup-Serie. Warum? Weil Mama [...] mehr »
Schwanger und gefeuert!
Hilary Duff hat vor einer Woche bekannt gegeben, dass sie schwanger ist. Kurz darauf wurde sie von den Produzenten des [...] mehr »
Was ist bloß los mit ihr?
Katy Perry scheint der Ruhm buchstäblich zu Kopf gestiegen zu sein. Erst der Farbmarathon am Haar und dann noch jede [...] mehr »
Böse Buben sind passé
Kirsten Dunst räumt zurzeit die besten Filmrollen ab. Was privat bei ihr gerade abgeht, verriet sie nun in einem [...] mehr »
Eros’ Baby war ein Schock!
Eros Ramazzotti ist Anfang August zum zweiten Mal Vater geworden. In einem Interview hat Michelle Hunziker nun erstmals [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Interview mit Regisseur Ulrich Seidl: “Jeder Mensch hat seine Abgründe”

Po-OP bei Kendall?

So sexy waren die American Music Awards 2017 mit Selena und Heidi

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung