Akt.:

Tiroler Denifl Zweiter bei Kombi-Weltcup in Schonach

Denifl geht mit neun Sekunden Rückstand in die Loipe Denifl geht mit neun Sekunden Rückstand in die Loipe - © APA (Archiv)
Bis kurz vor der Zielgeraden hat der Tiroler Wilhelm Denifl am Samstag in Schonach auf seinen zweiten Weltcupsieg in der Nordischen Kombination hoffen dürfen. Doch im Finish musste der 36-Jährige den ersten Platz um 3,4 Sekunden dem Deutschen Eric Frenzel überlassen. Dieser baute die Gesamtführung vor seinem drittplatzierten Landsmann Johannes Rydzek (7,1) vor dem Sonntag-Finale auf 54 Punkte aus.

Frenzel feierte seinen neunten Saisonsieg. Am Sonntag würde ihm ein vierter Platz zum fünften Gewinn der Trophäe in Folge genügen, falls Rydzek Erster wird. Am Samstag stürzte der vierfache Weltmeister von Lahti, als er zum Überholen seines Teamkollegen ansetzen wollte. Denifl profitierte und klassierte sich wie schon beim Saisonauftakt in Ruka an der zweiten Stelle, die er auch nach dem Springen eingenommen hatte. Seinen bisher einzigen Erfolg hatte Denifl vor mehr als drei Jahren (5.1.2014) in Tschaikowskij (Russland) gefeiert.

“Ich hatte eine sehr gute Ausgangsposition, war immer vorne dabei und in der siebenten Runde war plötzlich hinter mir aus dem Nichts heraus ein Loch”, sagte Denifl. “Ich war zehn Sekunden vorne und habe gewusst, dass es sich für das Podest ausgehen kann. Mit etwas Glück bin ich noch Zweiter geworden”, spielte der gebürtige Stubaier auf den Sturz von Rydzek an.

Der Salzburger Mario Seidl, der Fünfte nach dem Springen, klassierte sich an der sechsten Stelle (+17,3). Ex-Weltmeister Bernhard Gruber skatete mit zweitbester Laufzeit vom 28. auf den zehnten Rang (28,3) und Philipp Orter verbesserte sich im 10-km-Langlauf von der 24. auf die 13. Stelle (40,8).

(APA)

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Doppelsieg! Liensberger gewann im Slalom und RTL
Göfis/Rankweil (tk) Die Göfnerin Katharina Liensberger kürt sich bei den internationalen Militär-Polizei [...] mehr »
Doppelstaatsmeister Strolz führt Vierfach-Erfolg an
Johannes Strolz hat sich am Hochkar zum österreichischen Meister im Riesenslalom gekürt. Nach seinem gestrigen [...] mehr »
Kraft und Stoch ließen Planica-Quali aus – Johansson Erster
Der Norweger Robert Johansson hat die Qualifikation für den ersten Skiflugbewerb am Freitag in Planica mit einem Satz [...] mehr »
Kraft will “Duell auf Augenhöhe” um große Kugel gewinnen
Doppelweltmeister Stefan Kraft will seine Traumsaison in Planica mit dem erstmaligen Gewinn der großen Kristallkugel [...] mehr »
Johannes Strolz ist sensationell Staatsmeister
Der Warther Johannes Strolz, Sohn von Olympiasieger Hubert Strolz, hat sich am Hochkar zum österreichischen Meister im [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

DJ Özti: “Das würde bei meinen Fans Hasskommentare auslösen”

Charlie Sheen: “Ich weiß, wer in Hollywood noch HIV-positiv ist!”

Richard Lugner hat den Krebs besiegt

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung