Akt.:

Der Sommer ist zu Ende

Nationalrat hält am Mittwoch erste Sitzung nach der Sommerpause ab – “Gegen die Netzwerke des Terrors” und Bundeshaftung für Österreichs Fluglinien sind Themen.

Der Nationalrat tritt am Mittwoch zu seiner ersten Sitzung nach der Sommerpause zusammen. Die Beratungen stehen ganz im Zeichen der Terroranschläge in den USA. Zu Beginn der Sitzung wird es eine Trauerminute für die Terror-Opfer geben. Bundeskanzler und Vizekanzlerin werden Erklärungen zum Thema „Für Sicherheit und Frieden – gegen die Netzwerke des Terrors“ abgeben.

Die Regierungsfraktionen werden einen Antrag zur Einrichtung eines Nationalen Sicherheitsrates einbringen.

Kurzfristig ist in den Abendstunden eine weitere Sitzung einberufen worden. In dieser Sondersitzung wird die Bundeshaftung für die österreichischen Fluglinien – zunächst für 30 Tage – beschlossen. Das parlamentarische Schnellverfahren ist notwendig, da mit Mitternacht der Versicherungsschutz für Krieg und Terror ausgelaufen ist. Mit der Bundeshaftung kann der Flugbetrieb der AUA auch ohne diesen Versicherungsschutz aufrecht erhalten werden.

Reaktion: Birgit Tayerle

Korrektur melden



Mehr auf austria.com
Flüchtlinge, NR-Wahl & Co.: Das waren 2017 die Top-Themen der Zeitungen
Wie bereits in den vergangenen Jahren dominierte auch heuer die Flüchtlingssituationen die Berichterstattung heimischer [...] mehr »
Air-Berlin-Tochter Niki stellt Flugbetrieb ein: “1.000 Mitarbeiter verlieren Arbeitsplätze”
Die Fluggesellschaft Niki stellt ab sofort den Flugbetrieb ein, weitere Flüge sind nicht mehr buchbar. Das teilte die [...] mehr »
Künftige Opposition über Fristsetzungsanträge von ÖVP und FPÖ verärgert
Noch vor Antritt der neuen Regierung haben sich ÖVP und FPÖ den geschlossenen Unmut der baldigen Opposition zugezogen. [...] mehr »
Fluglinie Niki ist insolvent: 1000 Mitarbeiter betroffen
Nach Angaben der Beliner Justiz ist die österreichische Air-Berlin-Tochter Niki zahlungsunfähig und hat einen [...] mehr »
Nach gescheiterter Übernahme: Niki Lauda an Airline Niki interessiert
Nachdem die Lufthansa am Mittwoch die geplante Übernahme der österreichischen Air-Berlin-Tochter Niki aufgegeben hat, [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Tabubruch? Darum lässt sich Sophia Thomalla ans Kreuz “nageln”

13 Reasons Why/Tote Mädchen lügen nicht: Erste Details zu Staffel 2

Steven Spielbergs “Die Verlegerin” wurde zum FIlm des Jahres gewählt

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung