Akt.:

“Der Zarewitsch” in der Badener Sommerarena

Als zweite Sommerproduktion der Bühne Baden und als erste Regiearbeit des neuen Intendanten Michael Lakner ist am Freitagabend in der Sommerarena “Der Zarewitsch” von Franz Lehar zur Premiere gelangt – für Lakner “der größte musiktheatralische Wurf des Komponisten”. So richtig wollte der entsprechende Funkenschlag allerdings nicht gelingen.

Korrektur melden

Das 1927 entstandene Werk stellt eine eher opernhafte Operette mit tragischem Ausgang dar: Der Zarewitsch muss aus Staatsräson seine Liebe zur Tänzerin Sonja opfern. Melodien wie das “Wolgalied”, “Warum hat jeder Frühling, ach, nur einen Mai” oder “Einer wird kommen” sind wohl Evergreens, doch brauchen sie für ihre Wirkung viel Emotion, Schmelz und vielleicht auch Schmalz.

All dies ist in Baden nur rudimentär vorhanden. Jevgenij Taruntsov in der Titelrolle plagt sich noch in der Höhe, Maya Boog ist eine kühl lodernde Sonja. Da bringen die aus dem Leiblakaien (Thomas Malik) und seiner eifersüchtigen Mascha (Melanie Schneider) sowie dem italienischen Paar Bordulo (Artur Ortens) und Lina (Gabriele Kridl) sich ergebenden Buffo-Konstellationen mehr dramaturgische Vitalität ein.

Das Orchester der Bühne Baden unter der Leitung von Oliver Ostermann spielt relativ laut und überdeckt damit so manche heikle sängerische Passage. Der Chor macht seine Sache gut. Eher ein düsteres Sowjet-Vestibül denn zaristische Pracht evoziert das ziemlich eintönige Bühnenbild, erst vor dem Finale zeigt sich ein Prospekt aufs offene Meer. Eine Öffnung, die nur von kurzer Dauer ist, denn Abschied und Krönung folgen unausweichlich. Die folkloristischen Choreografien von Michael Kropf lockern den doch fast dreistündigen Abend etwas auf.

(APA)



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Salzburger Festspiele starten mit grüblerischem “Jedermann”
Mit einer verhaltenen, nachdenklichen Neuinszenierung des "Jedermann" durch Michael Sturminger sind die Salzburger [...] mehr »
Herbert Batliner in Salzburg mit Festspielnadel geehrt
Herbert Batliner ist heute, Freitag, von den Salzburger Festspielen mit der Festspielnadel mit Rubinen und Diamanten [...] mehr »
Film “Lippenstift unter der Burka” startet trotz Verbot
Der indische Spielfilm "Lipstick Under My Burkha" ist im eigenen Land in die Kinos gekommen - nachdem er wegen seiner [...] mehr »
Französischer Schauspieler Claude Rich 88-jährig gestorben
Der französische Schauspieler Claude Rich ist tot. Der Darsteller, der mit Erfolgsfilmen wie "Das große Manöver" und [...] mehr »
Musikwelt nach Tod von Linkin-Park-Sänger geschockt
Nach dem überraschenden Tod von Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist die Musikwelt geschockt. "Wirklich das [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Linkin Park-Sänger Chester Bennington mit 41 Jahren gestorben

Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot

“Die Migrantigen”: Kinofilm soll ins Theater kommen

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung