Akt.:

Deutsche Polizei nahm zwei Rechtsextremisten fest

Im deutschen Thüringen hat die Polizei zwei mutmaßliche Rechtsextremisten festgenommen. Den 28 und 34 Jahre alten Männern werde Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat vorgeworfen, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Gera am Mittwoch. Beide säßen nun in Untersuchungshaft, weitere Details nannte er zunächst nicht.


Im Zusammenhang mit den Festnahmen wurden zehn Wohnungen und Objekte in Thüringen durchsucht, darunter auch das als Neonazi-Treffpunkt bekannte “Braune Haus” in Jena. Die Ermittler beschlagnahmten mehrere Waffen, Munition und Computer. Aufgrund der Ermittlungen habe es Hinweise darauf gegeben, dass sich in den Objekten scharfe Schusswaffen befinden könnten, sagte der Sprecher. Die Waffen würden nun untersucht.

Die beiden Männer sind den Angaben zufolge zum Teil bereits wegen einschlägiger Delikte wie dem Verwenden von Symbolen verfassungswidriger Organisationen bekannt. Über eine mögliche Verbindung zur Neonazi-Zelle Nationalsozialistischer Untergrund (NSU), die für zehn Morde verantwortlich gemacht wird, ist nach Angaben der Ermittler nichts bekannt.

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Ziemlich sexy: Heidi Klum im roten Lederkleid

Helene Fischer: “Ja, das belastet mich!”

Chris Evans statt Chris Pratt – Erstaunen über “Hollywood Chris Quiz”

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung