Akt.:

Deutscher beim Wandern in Kärnten verunglückt

Ein 61 Jahre alter deutscher Urlauber aus Heidelberg ist laut Polizei beim Wandern in der Kärntner Ankogelgruppe in der Gemeinde Mallnitz (Bezirk Spittal) tödlich verunglückt. Der Mann war am Mittwoch allein zu einer Tour aufgebrochen, kehrte aber nicht ins Hotel zurück. Seine Ehefrau meldete ihn als vermisst. Der Deutsche dürfte in der Dunkelheit über eine 40 Meter hohe Wand gestürzt sein.

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Autofahrer bei Kollision mit Zug schwerst verletzt
Ein Arbeiter einer Firma aus dem Bezirk St. Veit/Glan hat am Montag in St. Veit/Glan auf einem unbeschrankten [...] mehr »
VW-Chef will Umweltplaketten und weniger Diesel-Subventionen
Volkswagen-Chef Matthias Müller hat sich für einen Abbau der Steuervorteile beim Diesel und die Einführung der blauen [...] mehr »
Salzburg will beim angeschlagenen WAC “am Limit” spielen
Drei Tage nach dem 0:0 zum Europa-League-Gruppenabschluss bei Olympique Marseille ist Fußballmeister Red Bull Salzburg [...] mehr »
Fünf Monate bedingt für Kommentar auf Facebook-Seite
Eine 43-jährige Kärntnerin ist am Landesgericht Klagenfurt wegen Verhetzung zu fünf Monaten bedingter Haft verurteilt [...] mehr »
Freiheitsstrafe für Ex-Hypo-Vorstand Striedinger
Ex-Hypo-Vorstand Günter Striedinger und der ehemalige Hypo-Anwalt Gerhard Kucher sind am Mittwoch am Landesgericht [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

“Shape of Water” als Top-Favorit bei den Golden Globes 2018

Golden Globes 2018: Alle Serien-Nominierungen im Überblick

Golden Globes 2018: Das sind die Film-Nominierungen auf einem Blick

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung