Akt.:

Doppler/Horst schafften es in Porec bis ins Viertelfinale

Die Österreicher lieferten erneut eine starke Leistung ab Die Österreicher lieferten erneut eine starke Leistung ab
Die Beach-Volleyballer Clemens Doppler und Alexander Horst haben beim überhaupt ersten Major-Turnier der World Tour wie in der Vorwoche beim Moskau-Grand-Slam nach einer Viertelfinalniederlage Rang fünf belegt. Österreichs Nummer-1-Duo unterlag am Samstag nach einem starken 2:0 (18,19) über die Polen Mariusz Fijalek/Grzegorz Prudel den Niederländern Alexander Brouwer/Robert Meeuwsen 0:2 (-13,-15).

Korrektur melden


Das Weltmeister-Gespann 2013 steckte die Anstrengungen des vier Stunden davor bei Temperaturen von 33 Grad Celsius absolvierten Achtelfinales besser weg und ließen Doppler/Horst nie ins Spiel kommen. “Sie haben weltmeisterlich gespielt”, meinte Horst anerkennend. Coach Robert Nowotny beschrieb die Dominanz des “Oranje”-Paares ebenfalls treffend: “Bei ihnen hieß es ‘Knüppel aus dem Sack’, beim Service und im Angriff.”

Aber auch die beiden Österreicher dürfen zufrieden sein, haben sie doch in der Olympia-Quali erneut gut gepunktet. Im Match gegen Fijalek/Prudel (3) hatte Doppler mit drei Blocks im Finish die Entscheidung gebracht. “Ich habe nicht sehr viele Blocks gehabt, aber die wenigen hatte ich zum richtigen Zeitpunkt”, meinte der Welser. “Bei der Unterstützung der Fans wusste ich zwei-, dreimal nicht, ob ich in Klagenfurt oder in Porec bin.”

Doppler/Horst sammelten erneut 480 Weltranglistenpunkte und 17.000 Dollar (15.154,22 Euro) für das Sparschwein. “Damit haben wir für lange Zeit unseren Hauptbewerbsplatz gesichert”, sprach Nowotny eine weitere Folge des geteilten fünften Platzes an. Nach einem Kurz-Stopp in der Heimat geht es am Dienstag zum nächsten Major in Stavanger weiter. Die Stimmung in Porec profitierte vom langen Wochenende in Österreich.



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
1. Saisontitel für Wozniacki nach sechs verlorenen Finali
In ihrem siebenten Endspiel der Saison hat sich Caroline Wozniacki endlich den ersten Titel heuer auf der [...] mehr »
Kenianer Kipchoge gewann Berlin-Marathon – Kein Weltrekord
Ein Jahr nach seinem Olympiasieg in Rio hat der Kenianer Eliud Kipchoge den 44. Berlin-Marathon gewonnen, den erhofften [...] mehr »
US-Präsident Trump legt sich mit US-Profisportlern an
Nun legt sich US-Präsident Donald Trump auch mit Profisportlern im Football und Basketball an. Trump attackierte am [...] mehr »
Thiem am Sonntag beim Laver Cup nicht im Einsatz
Dominic Thiem wird beim Laver Cup, dem Tennis-Vergleich zwischen dem Team Europa und dem Team Welt in Prag, am Sonntag [...] mehr »
Rapid Wien mit 4:2 gegen WAC: Die Stimmen zum Spiel
Rapid Wien erzielte im Heimspiel gegen den WAC ein klares 4:2. Hier die Stimmen zum Spiel. mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Kylie Jenner (20) nach Blitz-Beziehung schwanger?

Bill Skarsgård enthüllt Ursprung seines “IT”-Grinsens

/slash-Filmfestival 2017 mit “Es” im Wiener Gartenbaukino eröffnet

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung