Akt.:

Ein Terrorverdächtiger in St. Pölten aus Haft entlassen

Vier der am Montag in St. Pölten Verdächtigen bleiben in Polizeigewahrsam. Vier der am Montag in St. Pölten Verdächtigen bleiben in Polizeigewahrsam. - © APA (Symbolbild)
Von den ursprünglich fünf am Montag in St. Pölten festgenommenen Terrorverdächtigen ist am Dienstag einer aus der Haft entlassen worden.

Einer der ursprünglich fünf am Montag in St. Pölten festgenommenen Terrorverdächtigen ist am Dienstag enthaftet worden. Die Staatsanwaltschaft hat einen Bericht des ORF Niederösterreich auf Anfrage bestätigt. Die vier anderen Männer seien ins Landesgericht eingeliefert worden, sagte eine Sprecherin am späten Nachmittag. Über allfällige U-Haft-Anträge werde am Mittwoch entschieden.

Dass die polizeilichen Einvernahmen abgeschlossen seien, hatte Roland Scherscher, Leiter des Landesamtes Verfassungsschutz (LV), bereits am Dienstagvormittag auf Anfrage mitgeteilt. Am Nachmittag wurde der Anklagebehörde der Bericht des LV zu den Befragungen der Beschuldigten vorgelegt. Die Staatsanwaltschaft nannte vorerst noch keine konkreten Tatbestände. Ermittelt werde in Richtung islamistischer Extremismus, sagte Sprecher Karl Wurzer.

Dazu befragt, dass es sich bei den Verdächtigen laut Medienberichten unter anderem um Tschetschenen handeln soll, teilte Scherscher lediglich mit, die Einvernahmen seien ohne Dolmetscher erfolgt. Zu sichergestellten Datenträgern merkte er an, dass mehrere Gigabyte ausgewertet werden müssten.

(APA, Red.)

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Mit Schülern bei Rot über Bahngleise: Ermittlungsverfahren gegen Lehrerin eingestellt
Die Ermittlungen gegen jene Lehrerin, die im Jänner mit 21 Schulkindern bei Rotlicht einen Bahnübergang in [...] mehr »
Brand in ehemaliger Bäckerei in NÖ: Hund weckte Familie durch Gebell
Am Mittwoch brach in einer ehemaligen Bäckerei im Bezirk Lilienfeld ein Brand aus. Es gab keine Verletzten, da ein Hund [...] mehr »
Zugunglück in NÖ: Schwertransporter kollidierte auf Bahnübergang mit Personenzug
Dienstagfrüh ereignete sich in NÖ ein schwerer Unfall: Ein Schwertransporter kollidierte auf einem Bahnübergang mit [...] mehr »
Sechsköpfige Bande soll brutale Überfälle in Wien und NÖ begangen haben
Erfolg für niederösterreichische Kriminalisten: Angaben vom Montag zufolge haben diese eine sechsköpfige [...] mehr »
Vater im Streit in NÖ getötet: U-Haft für 48-Jährigen beantragt
Die Staatsanwaltschaft St. Pölten hat am Montag die U-Haft für einen 48-Jährigen beantragt, der seinen Vater am [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

“Die Toten Hosen” starten Wohnzimmer Tour

Trauer um Christine Kaufmann: Schauspielerin 72-jährig verstorben

Schauspielerin Christine Kaufmann ist tot

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung