Akt.:

Ein Toter nach Sekundenschlaf im Burgenland

Ein Toter nach Sekundenschlaf im Burgenland
Sekundenschlaf dürfte die Ursache für einen schweren Verkehrsunfall bei Wulkaprodersdorf (Bezirk Eisenstadt-Umgebung) gewesen sein.

Ein 23-jähriger Wiener war Dienstag früh auf der Umfahrung Wulkaprodersdorf in Fahrtrichtung Ungarn unterwegs. Er dürfte laut Autobahnpolizei kurz eingenickt sein, streifte zuerst zwei Autos und geriet dann auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte der Mann frontal mit dem Pkw eines etwa 40-jährigen Burgenländers, der noch an der Unfallstelle verstarb. Der Wiener erlitt schwere Verletzungen.

Die Autobahn musste im Unfallbereich bis 9.30 Uhr abgesperrt werden. Rotes Kreuz, Feuerwehr und Polizei waren im Einsatz. Der Schwerverletzte wurde nach der Erstversorgung mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 3 in das Krankenhaus Wiener Neustadt geflogen. Der Tote stammt laut Exekutive vermutlich aus dem Bezirk Eisenstadt-Umgebung.

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Erdbeben erschütterte Indonesiens Hauptstadt Jakarta
Ein starkes Erdbeben hat die indonesische Hauptstadt Jakarta am Dienstag erschüttert. Das Beben mit der Stärke 6,4 [...] mehr »
Gasleck in London – 1.500 Menschen in Sicherheit gebracht
Wegen eines Gaslecks haben fast 1.500 Menschen einen Nachtclub und ein Hotel in der Londoner Innenstadt verlassen [...] mehr »
Philippinen: Vulkan spuckt 700 Meter Lava in den Himmel
Auf den Philippinen kommt der Vulkan Mayon nicht zur Ruhe. Der 2463 Meter hohe Berg spuckte auch am Dienstag wieder [...] mehr »
Intel warnt vor Installation seiner Sicherheits-Updates
Nach der Entdeckung von Sicherheitslücken bei Chips warnt Intel vor der Installation seiner Schutz-Updates. Die zuvor [...] mehr »
US-Demokraten willigen in Deal zur Aufhebung des “Shutdowns” ein
Die US-Demokraten haben sich zu einer Beendigung des Regierungsstillstandes in den USA bereit erklärt. In einigen [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Cindy Crawford jubelt bei Paris Fashion Week – über ihren Sohn

Mythos Kim Kardashian: Die 5 irrsten Verschwörungstheorien!

Angelina Jolie: Ist er ihr Neuer nach Brad Pitt?

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung