Akt.:

Einbruch in Lech: Antenne Vorarlberg war vor Ort

Großfahndung heute Nacht in Vorarlberg. Um kurz nach 3 Uhr gab es einen Einbruch in ein Juwelier-Geschäft in Lech. Und der war spektakulär.

Die Einbrecher sind nämlich mit dem Auto rückwärts in die Eingangstür gefahren. Antenne Vorarlberg Reporterin Anne Madlener ist in Lech.

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
“Flüchtlinge(n) helfen”: Neues Flüchtlingsprojekt des Sozialsprengels Bludenz und der Caritas
Der Sozialsprengel Raum Bludenz hat in Kooperation mit der Caritas Vorarlberg am Donnerstagvormittag ihr neues [...] mehr »
60 Prozent der Vorarlberger fahren mit dem Auto zur Arbeit
Bregenz - Am Freitag findet europaweit der Autofreie Tag statt. Eine aktuelle VCÖ-Analyse zeigt, dass die Vorarlberger [...] mehr »
Neue Vorarlberger Verordnung verbietet Aussetzen von Fasanen zur Jagd
Bregenz - Das Land Vorarlberg wird in seiner angepassten Jagdverordnung das Aussetzen gezüchteter Fasanen zur Jagd [...] mehr »
Vorarlberger Grüne im Livetalk: Bildung und Integration
Die Vorarlberger Grünen Harald Walser und Patricia Tschallener setzen im Nationalratswahlkampf ganz auf das Thema [...] mehr »
Initiativen: Brot soll nicht mehr so oft weggeworfen werden
Dornbirn - In den kommenden Wochen setzen verschiedene Institutionen wieder Impulse zu „Lebensmittel sind kostbar“. [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Blond wie Khaleesi – Emilia Clarkes neue Frisur

Taylor Swift: Von der Diva zum Zombie

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung