Akt.:

Einbruch in Lech: Antenne Vorarlberg war vor Ort

Großfahndung heute Nacht in Vorarlberg. Um kurz nach 3 Uhr gab es einen Einbruch in ein Juwelier-Geschäft in Lech. Und der war spektakulär.

Die Einbrecher sind nämlich mit dem Auto rückwärts in die Eingangstür gefahren. Antenne Vorarlberg Reporterin Anne Madlener ist in Lech.

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
“Universum” mit Hermann Maier im Montafon
Skiheld Hermann Maier und seine ehemalige Skikollegin Anita Wachter erkunden für die Reihe "Universum" das Montafon. mehr »
#DIENSTag mit vernetzten Kontrollen
Nach dem Wegfall der Grenzkontrollen im Jahr 1995 wurden als Ausgleichsmaßnahmen für die Kontrollen zwischen den [...] mehr »
Ein Black Hawk in Hohenems
Er ist der Ferrari unter den Helikoptern - der Black Hawk. Auch in Hohenems ist momentan einer stationiert. ANNTENNE [...] mehr »
Höchststand bei Lehrlingen in der Vorarlberger Industrie
Feldkirch - Seit 2008 sind die Lehrstellen in der Vorarlberger Industrie um rund 20 Prozent gestiegen und erreichen mit [...] mehr »
Vorarlberg: Plansoll bei gemeinnützigem Wohnbau übererfüllt
Bregenz – Im Rahmen ihrer Wohnbauoffensive für leistbares Wohnen forciert die Vorarlberger Landesregierung den [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Dschungelcamp Tag 5: Klo-Ärger und harte Strafen für die Camper

Promis, von denen wir nicht wussten, dass sie bisexuell sind

“Sage Nein”: Micaela Schäfer will keinen Heiratsantrag mehr

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung