Akt.:

“Einzigartige” asiatische Kunstwerke nahe Paris gestohlen

Aus einem Schloss bei Paris sind am Wochenende rund 15 wertvolle Kunstwerke aus China und Siam gestohlen worden. Die Täter seien am Sonntag kurz vor 6.00 Uhr morgens in das Schloss von Fontainebleau eingedrungen, teilten das Kulturministerium und das Schloss mit. Der Einbruch in dem durch Alarmanlagen und Videokameras gesicherten chinesischen Museum des Schlosses habe nur sieben Minuten gedauert.


Die gestohlenen Kunstwerke, die von Kaiserin Eugenie gesammelt wurden, sind nach Angaben des Schlosses von “unschätzbarem Wert” und “einzigartig”. Darunter befindet sich die Krone des Königs von Siam (späteres Thailand), die Napoleon III. 1861 geschenkt worden war. “Das ist ein Schock und ein sehr großes Trauma”, sagte Schlossdirektor Jean-Francois Hebert. Nach seinen Angaben waren die Einbrecher “sehr professionell” und “sehr entschlossen” vorgegangen. Sie hätten offenbar genau gewusst, was sie wollten.

Zuletzt waren 1995 aus dem Napoleon-Museum im Schloss Fontainebleau 15 Objekte gestohlen worden. Neun von ihnen wurden später wiedergefunden.

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Erstes “Undox”-Festival der Dokumentarfilmkunst startet am Wochenende
Von 24. bis 25. November findet das erste "Undox"-Filmfestival im Blickle Kino im 21er Haus statt, bei dem neuartige und [...] mehr »
Versteigerung in Wien: 2,3 Millionen Euro für Schiele-Zeichnung
Egon Schieles Zeichnung "Liegende Frau" wurde am Dienstagabend in Wien um 2.345.000 Euro versteigert. mehr »
Schiele-Zeichnung in Wien für 2,3 Millionen Euro versteigert
Die Zeichnung "Liegende Frau" von Egon Schiele ist am Dienstagabend in Wien für 2.345.000 Euro versteigert worden. Ein [...] mehr »
Smartphone-App erweckt Kunstwerke in der Albertina zum Leben
Mit der Smartphone-Applikation des Wiener Startups "Artivive" werden einige der populärsten Kunstwerke in der [...] mehr »
Publikumspreis für TV-Show “Wir sind Kaiser”
Die ORF-Show "Wir sind Kaiser" hat den Publikumspreis des "Österreichischen Kabarettpreises" gewonnen. Die Auszeichnung [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

“Borat”-Erfinder Cohen will für Fans Strafe zahlen

Interview mit Regisseur Ulrich Seidl: “Jeder Mensch hat seine Abgründe”

Po-OP bei Kendall?

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung