Akt.:

Eisschnellläuferin Bittner holt 500-m-Junioren-WM-Titel

Vanessa Bittner: Mit 19 Jahren bereits an Erfolge gewöhnt Vanessa Bittner: Mit 19 Jahren bereits an Erfolge gewöhnt
Vanessa Bittner hat sich am Freitag zum Auftakt der Junioren-Weltmeisterschaften im Eisschnelllauf in Warschau über 500 Meter den Titel gesichert. Es war bereits der dritte Erfolg bei den Nachwuchs-Titelkämpfen in der Karriere der 19-jährigen Tirolerin. Bittner setzte sich mit einer Zeit von 40,26 Sekunden vor der Russin Darija Kachanowa (40,49) sowie der Chinesin Nan Sun (40,54) durch.


Die 15-jährige Tirolerin Viktoria Schinnerl belegte Rang 45 (43,95). Über 1.500 Meter landete die 16-jährige Viola Feichtner auf Platz 30. Bittner, die diesmal zum letzten Mal bei einer Junioren-WM dabei ist, trat über diese Distanz nicht an. “Vanessa war ein wenig gesundheitlich angeschlagen. Darum haben wir sie auch aus der Allroundwertung genommen und sie ist die 1.500 Meter nicht mehr gelaufen. Sie wird sich so gut wie es geht regenerieren für morgen”, erklärte Nationalteamtrainer Hannes Wolf.

Bei den Herren wurde Linus Heidegger über 500 Meter 35. und über 1.500 Meter 15. Am Samstag folgen die Sprintrennen über 1.000 Meter sowie die Langdistanzen über 3.000 Meter bei den Damen sowie 5.000 Meter bei den Herren.

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Kroatiens wichtigster Funktionär Mamic bei Attentat verletzt
Zdravko Mamic, einer der prominentesten Fußballfunktionäre in Kroatien, ist bei einem Attentat verletzt worden. Auf [...] mehr »
Austrias Wohlfahrt bestätigte Gespräche über Larsen-Transfer
Die Wiener Austria könnte sich kurz vor Transferschluss auch noch um einen neuen Rechtsverteidiger umsehen müssen. Der [...] mehr »
Norwegerin Johaug verpasst nach CAS-Urteil Olympia 2018
Die olympischen Langlauf-Wettbewerbe im Februar 2018 in Pyeongchang finden ohne das norwegische Glamour-Girl Therese [...] mehr »
Ferrari auch 2018 mit Kimi Räikkönen
Kimi Räikkönen bekommt als Lohn für seine Dienste als Edelhelfer für Sebastian Vettel ein weiteres Jahr im Cockpit [...] mehr »
Comeback-Zeitpunkt von Jürgen Melzer ungewiss
15-mal in Folge bzw. seit 2002 ist Jürgen Melzer bei den Tennis-US-Open dabei gewesen, heuer verpasst der [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Kurzhaarschnitt ist der neue Trend der Stars – wem steht’s besser?

Gerichtsmediziner: Jerry Lewis starb an Herzversagen

Dänischer Kronprinz darf nicht in australische Bar

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung