Akt.:

Eisschnelllauf-WM-Gold für Kramer und Sablikova

23. WM-Gold für Sven Kramer 23. WM-Gold für Sven Kramer
Der Auftakt der Einzelstrecken-WM im Eisschnelllauf in Kolomna hat am Donnerstag Favoritensiege durch den Niederländer Sven Kramer über 10.000 m und Martina Sablikova über 3.000 m gebracht. Die Tschechin triumphierte bei ihrem 14. WM-Titel in 4:03,05 Minuten aber nur mit 8/100 Sekunden Vorsprung auf die Niederländerin Ireen Wüst und 1,20 Sekunden vor deren Landsfrau Antoinette de Jong.

Korrektur melden


Kramer holte in der Bahnrekordzeit von 12:56,77 recht sicher 2,92 Sekunden vor dem Kanadier Ted-Jan Bloemen sein 23. WM-Gold. Auch hier sicherten sich die Niederländer zwei Medaillen, Erik Jan Kooiman lag 5,38 Sekunden hinter seinem Landsmann. Für Deutschland gab es vierte Plätze. Die 43-jährige Claudia Pechstein verpasste Bronze trotz angeschlagener Gesundheit nur um 84/100, bei Patrick Beckert waren es doch 7,27 Sekunden.

Die Tirolerin Vanessa Bittner greift in Russland am Freitag über 1.000 m ins WM-Geschehen ein. “Die erste Runde wird für einen guten Wettkampf entscheidend sein”, erklärte Österreichs Nationaltrainer Hannes Wolf. “Hier darf man noch nicht die Körner verschießen, sondern Vanessa muss über die Technik und die Schrittlänge arbeiten. Das lief in den Trainings fast perfekt. Die zweite Runde wird über das Stehvermögen entschieden.”

Am Samstag wird die 20-Jährige zweimal über 500 m antreten, für Sonntag hat sie für 1.500 m und den Massenstart geplant. Im Massenstart der Herren hat Österreichs Verband (ÖESV) einen Fixplatz und einen auf der Reserveliste. Aber gut möglich, dass am Sonntag sowohl Linus Heidegger als auch Armin Hager zum Zug kommen. Wolf: “Im Massenstart kann viel passieren. Mit Glück ist auch hier ein Top-Ten-Ergebnis möglich.”



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Sion-Präsident schlug TV-Experten Fringer ins Gesicht
Sions Präsident Christian Constantin hat sich nach dem 2:1-Erfolg seiner Mannschaft in der Schweizer [...] mehr »
Capitals bauten mit Rekordsieg Tabellenführung aus
Die Vienna Capitals haben mit dem saisonübergreifend 18. Sieg in Serie einen neuen Rekord in der Erste Bank Eishockey [...] mehr »
Salzburg mit Mühe im Cup-Achtelfinale – 3:1 n.V. gegen Bruck
Red Bull Salzburg hat am Donnerstag nur mit großer Mühe das Achtelfinale des österreichischen Fußball-Cups erreicht. [...] mehr »
Fegerl und Gardos bei Austrian Open im Achtelfinale
Mit Stefan Fegerl und Robert Gardos haben es bei den Austrian Open in Linz zwei der vier in Runde eins angetretenen [...] mehr »
Diego Costa wechselt im Jänner von Chelsea zu Atletico
Diego Costa kehrt wie erwartet im Jänner von Chelsea zu Atletico Madrid zurück. Die beiden Fußball-Clubs bestätigten [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

In Zürich: Rolling Stones-Ikone Keith Richards schwingt die Österreich Fahne

BH-Panne von Jennifer Lopez auf dem Red Carpet!

Bittere Tränen: Sarah Lombardi weint im TV

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung