Akt.:

Erfreuliche Kooperation beim Flughafen Friedrichshafen

Die Flughafen Wien AG beabsichtigt einen Anteil von 25,15 Prozent an der Flughafen Friedrichshafen GmbH (FFG) zu erwerben. Landeshauptmann Herbert Sausgruber und Verkehrslandesrat Manfred Rein begrüßen diese Partnerschaft als ein “positives Signal für die Stärkung des Wirtschafts- und Tourismusstandortes Vorarlberg”.

Korrektur melden

Die Beteiligung soll im Zuge einer Kapitalerhöhung der FFG erfolgen. Auf Basis der nunmehr vorliegenden Absichtserklärung werden die beiden Unternehmen in den kommenden Wochen die Genehmigungen der zuständigen Gremien (Aufsichtsrat bzw. Gesellschafterversammlung) einholen. Der Abschluss der Transaktion ist – vorbehaltlich der kartellrechtlichen Genehmigung – mit Ende des ersten Quartals 2007 geplant.

Sollten die Gremien der beiden Unternehmen der beabsichtigten Zusammenarbeit zustimmen, ist zu erwarten, dass, nicht nur der Flughafen Friedrichshafen ein Stück näher an Österreich, sondern auch Vorarlberg näher an die Zentren in Europa heranrückt. LH Sausgruber: “Der Flughafen Friedrichshafen ergänzt somit die verkehrsmäßige Anbindung an unser Land und entwickelt sich zunehmend zu einer immer wichtiger werdenden infrastrukturellen Einrichtung.”

LR Rein erwartet sich aufgrund der unmittelbaren Nähe zu Vorarlberg, dass sich diese Beteiligung äußerst positiv auf den Tourismus und die Wirtschaft in Vorarlberg auswirken wird. “Ich freue mich sehr über diese Entwicklung, da damit das Land Vorarlberg eine starke Aufwertung gerade durch eine optimale Erreichbarkeit und Mobilität insgesamt erfahren wird”, sagt Rein.

Rückfragehinweis:

   Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20130
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
mailto:presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS – WWW.OTS.AT ***

OTS0119 2007-01-18/11:53



Mehr auf austria.com
Pressekonferenz: “Steigender Bedarf an Pflegepersonal”
Bregenz - Um 9.00 Uhr findet eine Pressekonferenz zum Thema „Steigender Bedarf an Pflegepersonal. Vorarlberg setzt [...] mehr »
Vorarlberger Landeshauptmann fordert mehr Infotafeln auf A14 und S16
Die Rheintal/Walgau Autobahn A14 sowie die Arlberg Schnellstraße S 16 sollen möglichst rasch mit einer solchen Anlage [...] mehr »
Koblacher RHESI-Forderungen: LH Wallner schaltet sich direkt ein
Bregenz - Landeshauptmann Markus Wallner wird sich persönlich in die stockenden Verhandlungen rund um das [...] mehr »
Auftakt zum Winter RADIUS Fahrradwettbewerb
Am Freitag startet der Vorarlberger Winter RADIUS. Unter dem Motto „Fit durch den Winter – Radeln und gewinnen“, [...] mehr »
Land Vorarlberg sieht geglückten Start mit Gesundheitshotline 1450
Seit April 2017 gibt es die neue telefonische Gesundheitsberatung 1450 in Vorarlberg. Der Start ist geglückt, sagte [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Jennifer Lawrence ist wieder Single

“Anna Fucking Molnar”-Event mit Nina Proll im Village Cinema Wien Mitte

Pamela Anderson kommt nach Vorarlberg

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung