Akt.:

Erste Hilfe für aufgeladenes und fliegendes Haar

Eine Mütze kann ihr Haar schützen. Dieses Model wurde auf der Fashion Week Berlin von Lala Berlin gezeigt. Eine Mütze kann ihr Haar schützen. Dieses Model wurde auf der Fashion Week Berlin von Lala Berlin gezeigt. - © Axel Schmidt/dapd
Selbst das schönste Haar leidet unter dem Winter. Wenn Sie keine Lust mehr auf statisch aufgeladene und fliegende Haare haben, gibt es einige Tricks, wie Sie Ihre Mähne wieder in den Griff bekommen.

Korrektur melden

Diese reichhaltigen Pflegeprodukte helfen Ihnen dabei, indem Sie Ihren Haaren reichlich Feuchtigkeit zuführen, die sie in der Kälte brauchen.

‘Living Proof Restore Mask Treatment for Dry or Damaged Hair’
Diese Maske enthält reichlich Feuchtigkeit, die für ausgetrocknetes, windgeplagtes Haar lebensnotwendig ist. Benutzen Sie diese während der kalten Monate einmal pro Woche, um weiches, glänzendes Haar zu bekommen.

‘Percy & Reed Totally TLC Hydrating Mask’
Diese lecker riechende Maske ist ultraleicht und hinterlässt keine Rückstände im Haar, so dass es auch direkt nach der Anwendung wieder umwerfend locker wippt. Eine Hitze aktivierende Kappe, die Sie für zehn Minuten aufsetzen, um noch mehr Feuchtigkeit in die Haare zu bekommen, wird mitgeliefert.

‘John Frieda Full Repair Touch-Up Flyaway Tamer’
Mit diesem ölbasierten Produkt bändigen Sie fliegendes Haar und ausgefranste Spitzen, so dass die Haarenden wieder gesünder aussehen.

‘Dove Nourishing Oil Care Shampoo’
Dieses ölbasierte Shampoo glättet das Haar und vermindert statische Aufladung, während die mit Vitaminen angereicherte Formel Ihr Haar widerstandsfähiger gegen Umwelteinflüsse macht.

Cover Media

Werbung


Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig

Mehr auf austria.com
Die Haartrends des Sommers 2014: Stufenschnitt und “Bronde” sind angesagt
Die Haartrends 2014 setzen vor allem auch sanfte Stufenschnitte, kürzere Haarlängen und der neue Haarfarbentrend [...] mehr »
Wir machen den Muttertag zum Beautytag
Bei Müttern kommen im ausgefüllten Alltag ausgiebige Beautyrituale oft zu kurz. Vienna.at greift darum Töchtern, die [...] mehr »
Nachhilfe-Unterricht im Web 2.0
Neue Chance für leistungsschwache Schüler: Der hohe Bedarf an Nachhilfe-Unterricht könnte zukünftig durch [...] mehr »
Sinnvolle Ferien-Beschäftigung für Kinder und Jugendliche
In weniger als zwei Wochen beginnen in Österreich die Osterferien, und die Schulen werden vom 12.04. bis zum 22.04. [...] mehr »
Wiener Modemacher über die Trends im Frühling 2014
In zwei Dingen sind sich die Wiener Modemacher einig: Zuckerlfarben sind im Frühling 2014 besonders angesagt. Außerdem [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Herbstkollektion von Popp & Kretschmer präsentiert

Insider verrät Geschlecht von Kunis-Kutcher-Nachwuchs

Sexy Heidi twittert aus Liebesurlaub

“Festwochen schamloser Kultur”: Männer lassen die Quasten kreisen

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren