Akt.:

Erzrivalen Liverpool und ManU punktegleich ins neue Jahr

Liverpool bejubelte 1:0-Sieg bei Sunderland Liverpool bejubelte 1:0-Sieg bei Sunderland
Die beiden Erzrivalen Manchester United und Liverpool gehen in der englischen Fußball-Premier-League punktegleich ins neue Jahr. Doch während sich Liverpool-Trainer Jürgen Klopp mit den 30 Punkten und Rang sieben zufrieden zeigte, ist Rang sechs für Rekordmeister ManU unter Coach Luis van Gaal eine Enttäuschung.

Korrektur melden


Liverpool schloss am Mittwochabend mit einem 1:0 beim Tabellen-Vorletzten AFC Sunderland zu Manchester United auf, das am Tag davor im Duell der kriselnden Top-Clubs gegen Titelverteidiger Chelsea ein 0:0 holte. “Wir haben beide 30 Punkte. Ich glaube, im Moment fühlt sich Liverpool nicht zu schlecht und bei ManU ist die Stimmung nicht die beste. Wir wollten zumindest 30 Punkte, die haben wir. Perfekt”, sagte Klopp.

Von Rang drei (Manchester City) trennen die Liverpooler sechs Punkte, Spitzenreiter Arsenal und das zweitplatzierte Überraschungsteam von Leicester City mit ÖFB-Teamkapitän Christian Fuchs sind neun Punkte voraus. Darüber solle man jetzt nicht nachdenken, meinte Klopp. “Der Jänner kommt und wir spielen alle drei Tage. Jeder braucht ein bisschen Glück und dann werden wir sehen”, sagte der Deutsche, der sein Team aber nicht ganz als Titelkandidat abschreibt. “Ich weiß nicht”, sagte er auf eine entsprechende Frage. Liverpool hält seit dem Jahr 1990 bei 18 Meistertiteln und ist 2011 von ManU (mittlerweile 20) als Rekordchampion abgelöst worden.

Doch die Hoffnungen von United auf den nächsten Meistertitel haben in den vergangenen Wochen einen herben Dämpfer erlitten. Nach acht Spielen ohne Sieg wird über die Zukunft von Van Gaal heftig diskutiert. Von einem Rücktritt wollte der Niederländer aber nichts wissen, vielmehr legte er in einem Rundumschlag gegen die britische Presse los. “Solange die Spieler für mich kämpfen, werde ich immer bleiben”, erklärte Van Gaal nach dem Chelsea-Spiel.



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
“Nicht mehr unantastbar”: Ronaldo bereitet Real Sorgen
Vor dem Champions-League-Gastspiel von Titelverteidiger Real Madrid bei Borussia Dortmund macht sich sogar Cristiano [...] mehr »
Austria Wien: Spatenstich für Neubau der Generali-Arena
Der eigentlich schon begonnene, praktisch komplette Umbau der Generali-Arena der Wiener Austria wurde nun auch offiziell [...] mehr »
Gewerkschaft FIFPro kritisierte Zahlungsmoral in Osteuropa
Die Spielergewerkschaft FIFPro hat Montag in einem Statement die niedrige Zahlungsmoral im osteuropäischen [...] mehr »
Dortmund bittet Real Madrid zum Champions-League-Schlager
Die Zweitrunden-Spiele der Fußball-Champions-League bringen am Dienstagabend (20.45 Uhr) einen echten Kracher. Borussia [...] mehr »
Austria feiert Spatenstich für neue Generali-Arena
Veilchen-Feier in Favoriten: Die Wiener Austria hat am Montag den offiziellen Spatenstich für die Generali-Arena [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Trailertipp der Woche: “Passengers”

Adam Levine und Behati Prinsloo sind Eltern geworden

“Manchester by the Sea” eröffnet die 54. Viennale in Wien

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung